Schlagwortarchiv für: Referent

Referenten für Notstromversorgung gesucht

Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ)
Pressemitteilung Nr. 2024-02 vom 6. Februar 2024

Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ) sucht ab sofort Fachexperten als Referenten für das Seminar „Notstromversorgungsanlagen in Planung und Betrieb“. Das Seminar bildet zur sachkundigen Person für Planung, Errichtung, Wartung und Instandhaltung von Notstromversorgungsanlagen aus und wird als zweitägiges Seminar regelmäßig bundesweit und online durchgeführt.

Für die Referententätigkeit werden Experten idealerweise mit Vortragserfahrung gesucht, die zum Beispiel als Sachverständige, Techniker, Technische Leiter oder Meister des Elektrohandwerks, im öffentlichen Dienst oder der Produktentwicklung tätig sind.

Den Teilnehmern des Seminars sollen rechtliche Grundlagen, Richtlinien und Vorschriften wie unter anderem die technischen Normen DIN VDE 0100-560, DIN VDE 0100-710, DIN VDE 0100-718 und DIN 6280-13 vermittelt werden. Sie sollen Einblick in technische Ausführungen von Notstromanlagen, deren Auswirkungen auf andere technische Anlagen und Wechselwirkungen zum öffentlichen Netz erhalten. Vorgehen, Fallstricke und Häufigkeit regelmäßiger Betriebstests sowie die Durchführung von Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen werden ebenso vorgestellt. Das Seminar schließt mit einer schriftlichen Prüfung ab.

Zielgruppen der Schulung sind Planer, Errichter, Betreiber und Mitarbeiter aus dem öffentlichen Dienst, Hersteller und Dienstleister von Notstromversorgung sowie Betreiber von Krankenhäusern, Rechen- und Telekommunikationszentren, Versammlungsstätten, Kritische Infrastruktur (KRITIS), Elektrofachkräfte, Elektroingenieure, Techniker und Technische Leiter.

Interessenten an der Referententätigkeit können sich direkt an Frau Rea Saleh, Telefon 06172 98185-28, E-Mail rea.saleh@dgwz.de, wenden.

1.734 Zeichen (mit Leerzeichen), zur freien Verwendung, Beleg erbeten

Über die DGWZ
Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ) setzt sich branchenübergreifend für Unternehmen in Deutschland ein, veröffentlicht neutrale Fachinformationen und bietet bundesweit Seminare zu Normen, Richtlinien und Vorschriften für die berufliche Weiterbildung an. Die DGWZ hat ihren Sitz in Bad Homburg und wurde 2013 gegründet.

Ansprechpartner
Dr. Barbara Löchte
Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit mbH
Louisenstraße 120
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
Telefon 06172 98185-30
Telefax 06172 98185-99
E-Mail     presse@dgwz.de
www.dgwz.de/presse

Tweet-Vorschlag
DGWZ sucht Referenten für das Seminar „Notstromversorgungsanlagen in Planung und Betrieb“. www.dgwz.de/notstromversorgung

Download
www.dgwz.de/referenten-seminar-notstromversorgung

Bildquelle: ShDrohnenFly – stock.adobe.com
Bildunterschrift: DGWZ sucht Referenten für Seminar „Notstromversorgungsanlagen in Planung und Betrieb“.

Weiterführende Informationen
www.dgwz.de/notstromversorgung

DGWZ sucht Referenten für Seminar "Sachkunde für Wärmepumpen nach VDI 4645"

Experten für Wärmepumpen als Referenten für Seminare gesucht

Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ)
Pressemitteilung Nr. 2023-04 vom 25. Januar 2023

Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ) sucht ab sofort Fachexperten als Referenten für das Seminar „Sachkunde für Wärmepumpen nach VDI 4645“. Das Seminar behandelt alle Schritte zur Planung, Errichtung und Betrieb von Wärmepumpenanlagen in Ein- und Mehrfamilienhäusern. Das Seminar soll ab März 2023 regelmäßig bundesweit und online durchgeführt werden.

Für die Referententätigkeit werden Experten mit Vortragserfahrung gesucht, die zum Beispiel als Sachverständige, Techniker, Energieeffizienzberater, Meister des Sanitär-, Heizung- oder Kältehandwerks oder in Forschung und Entwicklung tätig sind.

Die Teilnehmer des Seminars sollen entsprechend der Richtlinie VDI 4645 Einblick in die Voruntersuchung, Konzepterstellung und Detailplanung, Betriebsart, Kältemittel, Jahresarbeitszahl, Heizleistung und Heizlastberechnung, Auslegung, Voraussetzung für einen Heizungstausch sowie in die Dokumentation, Inbetriebnahme und Prüfung erhalten. Zudem werden ihnen die gültigen rechtlichen Grundlagen und technischen Vorschriften vermittelt. Zielgruppen der Schulung sind Fachhandwerker, SHK-Installateure, Meister in der Wärme-, Kälte-, Raumluft-, Sanitär- und Elektrotechnik, TGA-Fachplaner, Ingenieure, Sachverständige und Energieberater, Technische Leiter sowie Gebäudebetreiber und Bauherren. Das Seminar schließt mit einer schriftlichen Prüfung ab.

Interessenten an der Referententätigkeit können sich direkt an Frau Rea Saleh, Telefon 06172 98185-28, E-Mail referenten@dgwz.de, wenden.

1.511 Zeichen (mit Leerzeichen), zur freien Verwendung, Beleg erbeten

Über die DGWZ
Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ) setzt sich branchenübergreifend für Unternehmen in Deutschland ein, veröffentlicht neutrale Fachinformationen und bietet bundesweit Seminare zu Normen, Richtlinien und Vorschriften für die berufliche Weiterbildung an. Die DGWZ hat ihren Sitz in Bad Homburg und wurde 2013 gegründet.

Ansprechpartner
Dr. Barbara Löchte
Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit mbH
Louisenstraße 120
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
Telefon  06172 98185-30
Telefax   06172 98185-99
E-Mail     presse@dgwz.de
www.dgwz.de/presse

Tweet-Vorschlag
DGWZ sucht Referenten für das Seminar „Sachkunde für Wärmepumpen nach VDI 4645“. www.dgwz.de/waermepumpen

Download
www.dgwz.de/referenten-seminar-waermepumpen-vdi-4645

DGWZ sucht Referenten für Seminar "Sachkunde für Wärmepumpen nach VDI 4645"

Bildquelle: BWP
Bildunterschrift: Die DGWZ sucht Referenten für Seminar „Sachkunde für Wärmepumpen nach VDI 4645“.

Weiterführende Informationen
www.dgwz.de/waermepumpen

Schlagwortarchiv für: Referent

Villa Hammelmann in Bad Homburg - Firmensitz der Deutschen Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit

Jobs und Karriere

Jobs und Karriere

Wir wachsen ständig weiter und bauen unser Geschäftsfeld weiter aus. Dafür stellen wir weitere engagierte Mitarbeiter in unserem Team ein. Unsere bundesweiten Präsenzveranstaltungen und Online-Seminare werden um neue Themen ergänzt. Zudem entwickeln wir neue Lernformen und bauen die analogen und digitalen Veranstaltungs-Plattformen weiter aus. Eine professionelle Organisation, stabile Unternehmenprozesse, eine gute Kundenpflege, aktives Marketing und eine starke Öffentlichkeitsarbeit sind dafür unerlässlich. Dafür brauchen wir Dich!

Wir bieten folgende offene Stellen an:

Offene Stellen

Duales Studium

Ausbildung

Weitere Informationen zum Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement:

Weitere Informationen zur Veranstaltungskauffrau/zum Veranstaltungskaufmann:

Praktika

Werkstudent

Studentische Aushilfe

Initiativbewerbung

Wir freuen uns auch immer über starke Initiativbewerbungen auf die folgenden Positionen und prüfen zeitnah, ob und wann wir Sie einsetzen können:

  • Assistenz für Büro- und Veranstaltungsorganisation, Marketing und Kommunikation
  • Eventmanagement, Veranstaltungsorganisation
  • Marketing, Kommunikation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Public Relations
  • Referententätigkeit für Technische Gebäudeausrüstung, Elektro, Haustechnik, Betriebssicherheit, Arbeitsschutz
  • Werkstudent im Bereich EDV, IT, Kommunikationstechnik, Datenbanken
  • Werkstudent im Bereich Marketing, Kommunikation, Eventmanagement
  • Werkstudent im Bereich Social Media Marketing
  • Ausbildung Kaufmann/-frau für Büromanagement
  • Studenten-Praktikum im Bereich Marketing, Kommunikation, Eventmanagement
  • Studenten-Praktikum im Bereich Social Media Marketing
  • Schüler-Praktikum im Bereich Marketing, Kommunikation, Eventmanagement

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen per E-Mail an personal@dgwz.de.

Arbeiten bei der DGWZ

Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ) setzt sich branchenübergreifend für Unternehmen in Deutschland ein, veröffentlicht neutrale Fachinformationen und führt bundesweit Seminare zu Normen, Richtlinien und Vorschriften durch.

Wir engagieren uns dafür, dass sich unsere Kunden permanent beruflich weiterentwickeln können, in unseren Seminaren eine angenehme Lernumgebung vorfinden und das notwendige Fachwissen erhalten, um ihre Aufgaben in der täglichen Praxis zuverlässig wahrnehmen zu können. Dafür arbeiten wir langjährig und vertrauensvoll mit unseren Referenten und Dienstleistern zusammen.

Unsere Kunden sind Unternehmen in Deutschland vom Familienbetrieb bis zur Aktiengesellschaft und der Öffentlichen Hand, die eigene Immobilien betreiben sowie technische Dienstleister für Gebäude wie Architektur- und Ingenieurbüros, Handwerker im Bereich Elektro und Haustechnik sowie Facility Management-Unternehmen. Mit diesen Kunden stehen wir täglich im Dialog und betreuen sie persönlich. Für diese anspruchsvolle Aufgabe suchen wir aufgeschlossene und kommunikationsstarke Mitarbeiter zur Verstärkung unseres Teams.

 

Mitarbeiter - Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ)

Stichworte
Stellenausschreibung, Stellenangebot, Job, Arbeit, Karriere, Praktikum, Werkstudent, Bad Homburg, Taunus, Hochtaunuskreis, Frankfurt, Rhein-Main