Beiträge

Geführte Messerundgänge zur ISH 2019 in Frankfurt

Vom 11. bis 15. März 2019 bietet die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ) auf der ISH täglich fachlich moderierte Messerundgänge für Fachplaner, Ingenieure, Gebäudebetreiber und Behördenvertreter an. Die Rundgänge geben in zwei Stunden einen kompakten Überblick über die Messe. Fach- und Führungskräfte präsentieren Produktneuheiten, Innovationen und Technologien, die unter planerischen und technischen Gesichtspunkten besonders interessant sind.

Die Rundgänge sind kostenlos. Jeder Teilnehmer erhält eine Eintrittskarte, das Planerhandbuch, ein schriftliches Teilnahmezertifikat und ein Informationspaket nach der Messe. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Die Anmeldung erfolgt über die Website www.dgwz.de/ish.

Die ISH ist mit über 200.000 Besuchern und 2.400 Ausstellern die Weltleitmesse für Gebäude-, Energie-, Heizungs-, Klimatechnik, Baddesign und Installation.

995 Zeichen (mit Leerzeichen), zur freien Verwendung, Beleg erbeten

Über die DGWZ

Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ) setzt sich branchenübergreifend für Unternehmen in Deutschland ein, veröffentlicht neutrale Fachinformationen und bietet bundesweit Seminare zu Normen, Richtlinien und Vorschriften für die berufliche Weiterbildung an. Die DGWZ wurde 2013 gegründet und hat ihren Sitz in Bad Homburg.

Ansprechpartnerin

Dr. Barbara Löchte
Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit mbH
Louisenstraße 120
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
Telefon  06172 98185-30
Telefax   06172 98185-99
presse@dgwz.de
www.dgwz.de/presse

Tweet-Vorschlag

Täglich geführte Messerundgänge für Betreiber, Behörden und Planer auf der ISH 2019. #ISH19 www.dgwz.de/ish

Download

www.dgwz.de/messerundgaenge-zur-ish-2019-messe-frankfurt

Weiterführende Informationen

www.dgwz.de/ish

 

Messerundgänge zur Security Essen

Vom 25. bis 28. September 2018 findet die Security in Essen statt, die Weltleitmesse für Sicherheit und Brandschutz. Als Partner der Messe Essen bietet die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ) ein Gesamtpaket für Planer, Sicherheitsbeauftragte, Gebäudebetreiber und Mitarbeiter aus Planungsabteilungen und Behörden an. Teilnehmer erhalten einen geführten Rundgang zu den Höhepunkten der Messe, ein Planerhandbuch mit den Profilen der Aussteller und nach der Messe ein Informationspaket. Die Rundgänge finden zwei Mal täglich statt, dauern zwei Stunden. Das Angebot ist kostenlos und beinhaltet die Eintrittskarte.

Autor: Dr. Barbara Löchte, Marketing Kommunikation, Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit

Weitere Informationen

Geführte Messerundgänge zur Security Essen

Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit
Pressemitteilung Nr. 2018-06 vom 14. Juni 2018

Vom 25. bis 28. September 2018 bietet die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ) auf der Security Essen täglich fachlich moderierte Messerundgänge für Planer, Errichter, Betreiber, Behörden und Mitarbeiter von Bau- und Planungsabteilungen an. Die Rundgänge geben in zwei Stunden einen kompakten Überblick über die Weltleitmesse für Sicherheit und Brandschutz und führen auf die Stände von zehn Ausstellern. Hier präsentieren Fach- und Führungskräfte Produktneuheiten, Innovationen und Technologien, die unter planerischen und technischen Gesichtspunkten besonders interessant sind.

Die Rundgänge sind kostenlos. Jeder Teilnehmer erhält eine Eintrittskarte, das Planerhandbuch, ein schriftliches Teilnahmezertifikat und ein Informationspaket nach der Messe. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Die Anmeldung erfolgt über die Website www.dgwz.de/security.

Mit der Modernisierung der Hallen 4, 6, 7, 8 und dem Glasfoyer am Messehaus Ost ist die Security Essen 2018 zugleich komplett neu strukturiert. Das Messeangebot gliedert sich nun in sechs übergeordnete Themenschwerpunkte: Dienstleistungen in Halle 1; Zutritt, Mechatronik, Mechanik und Systeme in den Hallen 2, 3 und der Galeria; Video in den Hallen 4 und 5; Brand, Einbruch und Systeme in Halle 6 und Perimeter in Halle 7. Außerdem reserviert die Messe Essen mit der neuen Halle 8 erstmals eine eigene Halle für die Themen Cyber-Security und Wirtschaftsschutz.

1.438 Zeichen (mit Leerzeichen), zur freien Verwendung, Beleg erbeten

Über die DGWZ

Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ) setzt sich branchenübergreifend für Unternehmen in Deutschland ein, veröffentlicht neutrale Fachinformationen und bietet bundesweit Seminare zu Normen, Richtlinien und Vorschriften für die berufliche Weiterbildung an. Die DGWZ wurde 2013 gegründet und hat ihren Sitz in Bad Homburg.

Ansprechpartnerin

Dr. Barbara Löchte
Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit mbH
Louisenstraße 120
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
Telefon  06172 98185-30
Telefax  06172 98185-99
presse@dgwz.de
www.dgwz.de/presse

Tweet-Vorschlag

Täglich geführte Messerundgänge für Planer auf der Security Essen 2018. #SecurityEssen www.dgwz.de/security

Download

www.dgwz.de/presse-2018-06-security-essen-messerundgang

Weiterführende Informationen

www.dgwz.de/security

Geführte Messerundgänge zur Light + Building 2018

Geführte Messerundgänge zur Light + Building

Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusmmenarbeit
Pressemitteilung Nr. 2018-01 vom 9. Januar 2018

Vom 18. bis 23. März 2018 bietet die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ) auf der Light + Building in Frankfurt am Main täglich fachlich moderierte Messerundgänge für Planer, Architekten, Betreiber und leitende Mitarbeiter aus der Gebäudetechnik an. Die Rundgänge geben in zwei Stunden einen kompakten Überblick über die weltgrößte Messe für Licht und Gebäudetechnik und führen auf die Stände von acht Ausstellern. Hier präsentieren Fach- und Führungskräfte Produktneuheiten, Innovationen, Technologien und Designs, die unter planerischen und technischen Gesichtspunkten besonders interessant sind.

Die Rundgänge sind kostenlos. Darin enthalten sind eine Eintrittskarte für den Tagesbesuch, der exklusive Besuch der Messe-Lounge und ein Planerhandbuch mit den Höhepunkten und Ansprechpartnern der Aussteller. Im Anschluss an die Messe erhalten die Teilnehmer die Informationen der besuchten Aussteller zugeschickt. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Die Anmeldung erfolgt über die Website www.dgwz.de/light-building.

1.043 Zeichen (mit Leerzeichen), zur freien Verwendung, Beleg erbeten

Über die DGWZ

Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit mbH (DGWZ) setzt sich branchenübergreifend für Unternehmen in Deutschland ein, veröffentlicht neutrale Fachinformationen und bietet bundesweit Seminare zu Normen, Richtlinien und Vorschriften für die berufliche Weiterbildung an. Die DGWZ wurde 2013 gegründet und hat ihren Sitz in Bad Homburg.

Ansprechpartnerin

Dr. Barbara Löchte
Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit mbH
Louisenstraße 120
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
Telefon  06172 98185-33
Telefax   06172 98185-99
presse@dgwz.de
www.dgwz.de/presse

Schlagworte

Light + Building, 2018, Messe, Frankfurt, Rundgang, Messerundgang, Planer

Tweet-Vorschlag

Täglich geführte Messerundgänge für Planer auf der Light + Building 2018. #LB18 www.dgwz.de/light-building

Download

www.dgwz.de/presse-2018-01-light-building-messerundgang

  • Pressemitteilung Nr. 2018-01 (PDF, TXT)
  • Bild: DGWZ-Messerundgang-Light-Building-2018.jpg

  • Bildquelle: DGWZ
  • Bildunterschrift: Zur Light + Building 2018 veranstaltet die DGWZ täglich geführte Messerundgänge für Planer.

Weiterführende Informationen

www.dgwz.de/light-building

ISH-Messerundgänge für Planer 2017

ISH-Messerundgänge für Planer

Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ) bietet auf der ISH vom 14. bis 18. März 2017 regelmäßig geführte Messerundgänge an. Die fachlich moderierten Rundgänge richten sich an technische Planer, Mitarbeiter von Ingenieurbüros sowie den Bauabteilungen von Unternehmen und Behörden. Die Teilnehmer besuchen in zwei Stunden acht Aussteller und erhalten einen Überblick über die größte Messe für Gebäude-, Energie-, Heizungs- und Klimatechnik, Baddesign und Installation. Die Anmeldung erfolgt über die Website www.dgwz.de/ish. Die Rundgänge starten täglich um 10:30 Uhr und 14:00 Uhr.

Die Teilnahme an den Messerundgängen ist kostenlos und beinhaltet die Eintrittskarte, exklusiven Zugang zur Messe-Lounge, Teilnahmeurkunde und Sonderkonditionen für die Bahn-Anreise. Für die Orientierung auf der Messe bekommen alle Teilnehmer das DGWZ-Planerhandbuch mit Hallenplan, Ausstellerübersicht, Neuheiten und Ansprechpartnern mit Kontaktdaten. Die Produktinformationen der besuchten Aussteller werden den Teilnehmern nach der Messe in einem Messepaket zugesandt.

Die ISH hat über 2.400 Aussteller und findet alle zwei Jahre in Frankfurt am Main statt. Die DGWZ ist Partner der Messe Frankfurt für die Durchführung der Messerundgänge.

Weiterführende Informationen

Schlagworte

ISH, 2017, Messe, Frankfurt, Rundgang, Planer, Messerundgang, Planerrundgang

ISH-Messerundgänge für Planer

Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit
Pressemitteilung Nr. 2017-01 vom 19. Februar 2017

Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ) bietet auf der ISH vom 14. bis 18. März 2017 regelmäßig geführte Messerundgänge an. Die fachlich moderierten Rundgänge richten sich an technische Planer, Mitarbeiter von Ingenieurbüros sowie den Bauabteilungen von Unternehmen und Behörden. Die Teilnehmer besuchen in zwei Stunden acht Aussteller und erhalten einen Überblick über die größte Messe für Gebäude-, Energie-, Heizungs- und Klimatechnik, Baddesign und Installation. Die Anmeldung erfolgt über die Website www.dgwz.de/ish. Die Rundgänge starten täglich um 10:30 Uhr und 14:00 Uhr.

Die Teilnahme an den Messerundgängen ist kostenlos und beinhaltet die Eintrittskarte, exklusiven Zugang zur Messe-Lounge, Teilnahmeurkunde und Sonderkonditionen für die Bahn-Anreise. Für die Orientierung auf der Messe bekommen alle Teilnehmer das DGWZ-Planerhandbuch mit Hallenplan, Ausstellerübersicht, Neuheiten und Ansprechpartnern mit Kontaktdaten. Die Produktinformationen der besuchten Aussteller werden den Teilnehmern nach der Messe in einem Messepaket zugesandt.

Die ISH hat über 2.400 Aussteller und findet alle zwei Jahre in Frankfurt am Main statt. Die DGWZ ist Partner der Messe Frankfurt für die Durchführung der Messerundgänge.

1.249 Zeichen (mit Leerzeichen), zur freien Verwendung, Beleg erbeten

Über die DGWZ

Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit mbH (DGWZ) setzt sich branchenübergreifend für Unternehmen in Deutschland ein, veröffentlicht neutrale Fachinformationen und bietet bundesweit Seminare zu Normen, Richtlinien und Vorschriften für die berufliche Weiterbildung an. Die DGWZ wurde 2013 gegründet hat ihren Sitz in Bad Homburg.

Ansprechpartnerin

Sarah Richter
Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit mbH
Louisenstraße 120
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
Telefon  06172 98185-30
Telefax   06172 98185-99
presse@dgwz.de
www.dgwz.de/presse

Schlagworte

ISH, 2017, Messe, Frankfurt, Rundgang, Planer, Messerundgang, Planerrundgang

Tweet-Vorschlag

Geführte Messerundgänge für Planer auf der ISH-Messe 2017 in Frankfurt. #ish17 www.dgwz.de/ish

Download

https://dgwz.de/wp-content/uploads/PM_2017-01_ISH-Messerundgaenge_fuer_Planer.pdf

  • Pressemitteilung Nr. 2017-01 (pdf, txt)
  • Bild: Security Essen Messerundgang (jpg)
    ISH-Messerundgänge für Planer 2017
    Bildquelle: Messe Frankfurt Exhibition GmbH / Petra Welzel
    Bildunterschrift: Beim DGWZ-Messerundgang auf der ISH 2017 erhalten Planer einen Überblick über die Messe und technische Innovationen.

Weiterführende Informationen

www.dgwz.de/ish

DGWZ-Messerundgänge auf der Security Essen

Geführte Messerundgänge zur Security Essen

Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit
Pressemitteilung Nr. 2016-08 vom 19. September 2016

Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit führt fachlich moderierte Gruppen täglich über die Weltleitmesse für Sicherheit und Brandschutz und zeigt in zwei Stunden die Höhepunkte der Messe. Die Messerundgänge richten sich an Planer, Errichter, Betreiber, Behörden und verantwortliche Mitarbeiter aus Planungs- und Bauabteilungen.

Der Messerundgang kostet eine Gebühr von 17 Euro brutto und enthält die Eintrittskarte, den geführten Rundgang mit Kurzpräsentationen von ausgewählten Ausstellern, das Messehandbuch für Planer, eine Teilnahmebescheinigung, exklusiven Zutritt zur Messe-Lounge, ein Informationspaket nach der Messe und besondere Anfahrts- und Übernachtungskonditionen. Die Anmeldung erfolgt über die Website www.dgwz.de/security.

Die Security Essen ist die Weltleitmesse für Sicherheit und Brandschutz und findet vom 27. bis 30. September 2016 in Essen statt.

888 Zeichen (mit Leerzeichen), zur freien Verwendung, Beleg erbeten

Über die DGWZ

Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit mbH (DGWZ) setzt sich branchenübergreifend für Unternehmen in Deutschland ein, veröffentlicht neutrale Fachinformationen und bietet bundesweit Seminare zu Normen, Richtlinien und Vorschriften für die berufliche Weiterbildung an. Die DGWZ wurde 2013 gegründet hat ihren Sitz in Bad Homburg.

Ansprechpartnerin

Sarah Richter
Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit mbH
Louisenstraße 120
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
Telefon  06172 98185-30
Telefax   06172 98185-99
presse@dgwz.de
www.dgwz.de/presse

Schlagworte

Security, Essen, Messe, Rundgang, Planer, Messerundgang, DGWZ

Tweet-Vorschlag

Täglich geführte Rundgänge zur Security Essen 2016. In 2 Std. zu den Höhepunkten der Messe. #SecurityEssen www.dgwz.de/security

Download

www.dgwz.de/presse/pm-2016-08-security-essen-messerundgang

  • Pressemitteilung Nr. 2016-08 (pdf, txt)
  • Bild: Security Essen Messerundgang (jpg)
    DGWZ-Messerundgänge auf der Security Essen
    Bildquelle: WAGNER Group GmbH
    Bildunterschrift: Mit den DGWZ-Messerundgängen in zwei Stunden fachlich moderiert zu den Höhepunkten der Security Essen 2016.

Weiterführende Informationen

www.dgwz.de/security

Security Essen: Messebesuch mit Rundgang

Vom 27. bis 30. September 2016 findet die Security in Essen statt, die weltweit führende Fachmesse für Sicherheit und Brandschutz. Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ) bietet als Partner der Messe Essen ein Komplettpaket für den Messebesuch für Planer, Sicherheitsbeauftragte, Gebäudebetreiber und Mitarbeiter aus Planungsabteilungen und Behörden an. Zum Komplettpreis von 17 Euro brutto erhalten Besucher eine Eintrittskarte, einen geführten Rundgang zu den Höhepunkten der Messe, exklusiven Zugang zur Messe-Lounge, ein Messehandbuch mit den Profilen der Aussteller und im Anschluss ein Informationspaket mit der Post. Der Messebesuch wird mit einer schriftlichen Teilnahmeurkunde bestätigt.

Die Rundgänge finden täglich vormittags und nachmittags statt, dauern zwei Stunden und besuchen zehn Aussteller. Die Teilnehmer sind mit einem Audiosystem ausgestattet und werden in kleinen Gruppen zu den wichtigen Ausstellern geführt. Auf den Ständen der Hersteller lernen sie die fachlichen Ansprechpartner kennen und erhalten eine kurze Einführung zu besonderen Produkten und Lösungen.

Weiterführende Informationen

Security, Essen, Messe, 2016, Messerundgang, Planerrundgang, Besuch, Messebesuch, Eintrittskarte, Messehandbuch, Planerhandbuch

DGWZ-Messerundgänge für Planer auf der Light + Building 2016

DGWZ führt Planer über die Light + Building

Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit
Pressemitteilung Nr. 2016-02 vom 22. Januar 2016

Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ) bietet auf der Light + Building vom 13. bis 17. März 2016 in Frankfurt am Main täglich fachlich moderierte Messerundgänge für Planer, Architekten, Betreiber und leitende Mitarbeiter aus der Gebäudetechnik an. Die Rundgänge geben in zwei Stunden einen kompakten Überblick über die weltgrößte Messe für Licht und Gebäudetechnik. Auf den Ständen von acht Ausstellern präsentieren Fach- und Führungskräfte Produktneuheiten, Innovationen, Technologien und Designs, die unter planerischen und technischen Gesichtspunkten besonders interessant sind.

Die Rundgänge sind kostenlos. Darin enthalten sind eine Eintrittskarte für den Tagesbesuch, der exklusive Besuch der Messe-Lounge und ein Messehandbuch mit den Höhepunkten und Ansprechpartnern der Aussteller. Im Anschluss an die Messe erhalten die Teilnehmer die Informationen der besuchten Aussteller zugeschickt. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Die Anmeldung erfolgt über die Website www.dgwz.de/light-building.

Weiterführende Informationen

Light + Building, 2016, Messe, Frankfurt, Rundgang, Messerundgang, Planer

 

Messerundgänge auf der Light + Building

Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ) bietet auf der Light + Building vom 13. bis 17. März 2016 in Frankfurt am Main wieder täglich fachlich geführte Messerundgänge für Planer, Architekten, Betreiber und leitende Mitarbeiter aus der Gebäudetechniker an. Die Rundgänge sind kostenlos. Darin eingeschlossen sind eine Eintrittskarte für den Tagesbesuch, der exklusive Besuch der Messe-Lounge und ein Messehandbuch mit den Höhepunkten und Ansprechpartnern. Im Anschluss an die Messe erhalten die Teilnehmer die Informationen der besuchten Aussteller per Post zugeschickt. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Die Anmeldung erfolgt über die Homepage der DGWZ.

Wie in den Vorjahren besuchen die Rundgänge in zwei Stunden acht Aussteller und zeigen einen kompakten Überblick über die weltgrößte Messe für Licht und Gebäudetechnik. Auf den Ständen der Aussteller präsentieren die zuständigen Ansprechpartner Produktneuheiten, Innovationen, Technologien und Designs, die unter planerischen und technischen Gesichtspunkten besonders interessant sind.

Weiterführende Informationen

Light + Building, Messe, Frankfurt, Rundgang, Messerundgang, Planerrundgang, 2016

Seiten

DGWZ-Messerundgänge für Planer auf der Light + Building 2016

Pressemitteilung Nr. 2016-02

DGWZ führt Planer über die Light + Building

Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ) bietet auf der Light + Building vom 13. bis 17. März 2016 in Frankfurt am Main täglich fachlich moderierte Messerundgänge für Planer, Architekten, Betreiber und leitende Mitarbeiter aus der Gebäudetechnik an. Die Rundgänge geben in zwei Stunden einen kompakten Überblick über die weltgrößte Messe für Licht und Gebäudetechnik. Auf den Ständen von acht Ausstellern präsentieren Fach- und Führungskräfte Produktneuheiten, Innovationen, Technologien und Designs, die unter planerischen und technischen Gesichtspunkten besonders interessant sind.

Die Rundgänge sind kostenlos. Darin enthalten sind eine Eintrittskarte für den Tagesbesuch, der exklusive Besuch der Messe-Lounge und ein Messehandbuch mit den Höhepunkten und Ansprechpartnern der Aussteller. Im Anschluss an die Messe erhalten die Teilnehmer die Informationen der besuchten Aussteller zugeschickt. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Die Anmeldung erfolgt über die Website www.dgwz.de/light-building.

1.028 Zeichen (mit Leerzeichen), zur freien Verwendung, Beleg erbeten

Über die DGWZ

Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit mbH (DGWZ) setzt sich branchenübergreifend für Unternehmen in Deutschland ein, veröffentlicht neutrale Fachinformationen und bietet bundesweit Seminare zu Normen, Richtlinien und Vorschriften für die berufliche Weiterbildung an. Die DGWZ wurde 2013 gegründet und hat ihren Sitz in Bad Homburg.

Ansprechpartnerin

Sarah Richter
Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit mbH
Louisenstraße 120
61348 Bad Homburg v. d. Höhe

Telefon  06172 98185-30
Telefax   06172 98185-99
presse@dgwz.de
www.dgwz.de/presse

Schlagworte

Light + Building, 2016, Messe, Frankfurt, Rundgang, Messerundgang, Planer

Tweet-Vorschlag

Täglich geführte Messerundgänge für Planer auf der Light + Building 2016. #LB16 www.dgwz.de/light-building

Download

www.dgwz.de/presse/pm-2016-02-light-building-messerundgang

Weiterführende Informationen

www.dgwz.de/light-building

Light + Building, 2016, Messe, Frankfurt, Rundgang, Messerundgang, Planer

Pressemitteilung Nr. 2015-03

Deutsche Gesellschaft für wirtschaftlich Zusammenarbeit
23. März 2015

ISH-Messerundgänge: Acht Aussteller in zwei Stunden

Viele Fachinformationen aus erster Hand haben die Teilnehmer der geführten Messerundgänge auf der ISH 2015 erhalten. Mit einem kompletten Messepaket hat die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ) für einen erfolgreichen Messetag der Fachbesucher gesorgt.

Die Rundgänge fanden an jedem Messetag von Montag bis Freitag statt und haben die Gruppen mit Fachbesuchern gezielt zu den Höhepunkten der Messe geführt. Die Teilnehmer waren mit Kopfhörern ausgestattet und wurden in zwei Stunden fachlich moderiert über die Messe geführt. An den Ständen von acht Ausstellern wurden sie von Ansprechpartnern in führenden Positionen begrüßt und kurz in die jeweiligen Neuheiten und technischen Innovationen eingeführt.

Insgesamt 50 Fachbesucher haben an den Rundgängen teilgenommen. Die Teilnehmer waren Architekten, Ingenieure und Mitarbeiter aus Planungsabteilungen von Industrieunternehmen, Gebäudebetreibern und der Öffentlichen Hand. Zu dem Messepaket gehörte neben der Messe-Eintrittskarte und dem geführten Rundgang auch das Messehandbuch mit Ausstellerprofilen und Ansprechpartnern, ein persönliches Teilnahmezertifikat, exklusiver Zugang zur Lounge und ein Informationspaket nach der Messe per Post. Das Messehandbuch kann auf der Website www.dgwz.de/ish heruntergeladen werden.

Die nächsten Messerundgänge der DGWZ finden auf der Light+Building 2016, der Security Essen 2016 und der ISH 2017 statt.

1.468 Zeichen (mit Leerzeichen), zur freien Verwendung, Beleg erbeten

Über die DGWZ

Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ) setzt sich branchenübergreifend für Unternehmen in Deutschland ein, veröffentlicht neutrale Fachinformationen und bietet bundesweit Seminare zu Normen, Richtlinien und Vorschriften für die berufliche Weiterbildung an. Die DGWZ hat ihren Sitz in Bad Homburg und wurde 2013 gegründet.

Ansprechpartnerin

Sarah Richter
Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit mbH
Louisenstraße 120
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
Telefon  06172 98185-30
Telefax   06172 98185-99
presse@dgwz.de
www.dgwz.de/presse

Schlagworte

ISH, 2015, Messe, Frankfurt, Führung, Rundgang

Tweet-Vorschlag

Messerundgänge auf der ISH 2015: Acht Aussteller in zwei Stunden. #ish15 www.dgwz.de/ish

Download

Pressemitteilung Nr. 2015-03 (PDF, TXT)

Weiterführende Informationen

www.dgwz.de/ish

Pressemitteilung Nr. 2015-02

Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit
7. Februar 2015

Geführte Messerundgänge auf der ISH-Messe 2015

Auf der Fachmesse ISH vom 10. bis 14. März 2015 finden erstmalig geführte Messerundgänge der Deutschen Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ) statt. In zwei Stunden erhalten Fachplaner, Ingenieure, Gebäudebetreiber und Behördenvertreter einen Überblick über die Messe und bekommen besondere Produktneuheiten, Innovationen, Technologien und Design gezeigt. Die Teilnahme kostet 17 Euro brutto. Die Führungen werden fachlich moderiert und starten täglich um 10:30 Uhr und 14:00 Uhr. Die Anmeldung erfolgt über die Website www.dgwz.de/ish.

Die Teilnehmer der Rundgänge erhalten eine kostenlose Messe-Eintrittskarte mit Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) und exklusiven Zugang zur Messe-Lounge. Die Hin- und Rückreise mit der Bahn kostet mit dem DGWZ-Veranstaltungsticket nur 99 Euro. Zur besseren Orientierung auf der Messe bekommen alle Teilnehmer das DGWZ-Messehandbuch mit Hallenplan, Ausstellerübersicht, wichtigen Neuheiten und Ansprechpartnern mit Kontaktdaten. Nach der Messe werden die Produktinformationen der Aussteller in einem Messepaket kostenlos zugesandt.

Die ISH ist mit über 2.400 Ausstellern die weltweit größte Messe für Gebäude-, Energie-, Heizungs- und Klimatechnik, Baddesign und Installation. Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit ist für die Durchführung der Messerundgänge Partner der Messe Frankfurt.

1.447 Zeichen (mit Leerzeichen), zur freien Verwendung, Beleg erbeten.

Über die DGWZ

Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit mbH (DGWZ) setzt sich branchenübergreifend für Unternehmen in Deutschland ein, veröffentlicht neutrale Fachinformationen und bietet bundesweit Seminare zu Normen, Richtlinien und Vorschriften für Gebäudetechnik an. Die DGWZ hat ihren Sitz in Bad Homburg und wurde im Februar 2013 gegründet.

Ansprechpartnerin für die Presse

Sarah Richter
Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit mbH
Louisenstraße 120
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
Telefon    06172 98185-30
Telefax    06172 98185-99
presse@dgwz.de
www.dgwz.de/presse

Schlagworte

Führung, ISH, Messe, Rundgang, 2015, Frankfurt

Tweet-Vorschlag

Geführte Messerundgänge auf der ISH-Messe 2015 in Frankfurt. #ish15 www.dgwz.de/ish

Bild

ish-messerundgang.jpg
Messerundgang auf der ISH in Frankfurt
Bildquelle: Messe Frankfurt Exhibition GmbH / Petra Welzel
Bildunterschrift: Produktinnovationen auf den geführten Messerundgängen der Deutschen Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit zur ISH.

Download

Pressemitteilung Nr. 2015-02 (PDF, TXT)

Weiterführende Informationen

www.dgwz.de/ish

Geführte Messerundgänge auf der ISH 2019

>> Zurück zur Hauptseite der ISH 2019

Logo ISH 2019 Messe FrankfurtGeführte Messerundgänge auf der ISH 2019

In zwei Stunden zu den Höhepunkten der Messe! Die Teilnahme an den Rundgängen ist kostenlos und beinhaltet die Eintrittskarte.

Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit führt täglich moderierte Messerundgänge über die ISH 2019. Die Rundgänge richten sich an technische Planer, Gebäude-Betreiber, Behörden und Mitarbeiter von Bau- und Planungsabeteilungen. Jeder Teilnehmer erhält die Eintrittskarte zur Messe, das Planerhandbuch, exklusiven Zugang zur Messe-Lounge, ein schriftliches Teilnahmezertifikat und ein Paket mit den Aussteller-Informationen über die Neuheiten nach der Messe.

Die Rundgänge dauern zwei Stunden und besuchen acht Aussteller. Die Teilnehmer sind mit einem Audio-Headset ausgestattet und werden in Gruppen zu den wichtigen Ausstellern geführt. Auf den Ständen der Hersteller erhalten sie jeweils eine kurze Einführung zu besonderen Lösungen und lernen die fachlichen Ansprechpartner kennen. Start der Rundgänge ist täglich 10:30 und 14:00 Uhr in Halle 10.3 im Gebäudeforum.

Anmeldung zum Messerundgang

Die Felder mit Sternchen * sind Pflichtangaben.

Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Messerundgang auf der ISH 2019 an.

Termin* bitte auswählen:

* Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten von der DGWZ gespeichert und zur einmaligen Versendung von Informationsmaterial an die beteiligten Aussteller weitergegeben werden. Sie erhalten vor der Messe Ihre Eintrittskarte per E-Mail und im Anschluss ein Messeinformationspaket per Post. Eine Weitergabe Ihrer Daten an weitere Dritte erfolgt nicht. Sie können der Speicherung Ihrer Daten jederzeit widersprechen.

Firma oder Tätigkeit bei Selbständigen*

Anrede*

Vorname*

Nachname*

E-Mail*

Telefon

Straße*

PLZ*

Ort*

Leistungen für Teilnehmer

Die Teilnahme an den Rundgängen ist kostenlos und beinhaltet folgende Leistungen:

  • Kostenlose Eintrittskarte für einen Tagesbesuch zur ISH inkl. ÖPNV-Fahrschein
  • Fachlich geführter Rundgang zu den Höhepunkten der Messe
  • In zwei Stunden zu acht Ausstellern
  • Exklusiver Zugang zur Messe-Lounge
  • Planerhandbuch mit den Messe-Höhepunkten, Ausstellerverzeichnis, Ansprechpartnern mit Kontaktdaten
  • Teilnahmeurkunde
  • Messe-Informationspaket per Post nach Hause
  • Besondere Anreisekonditionen mit der Bahn für 49,50 EUR für eine einfache Fahrt in Deutschland

>> ISH-Messehandbuch als PDF-Datei zum Download (1.900 KByte)
>> Das haben die Teilnehmer zu den Messerundgängen gesagt…

Stichworte

ISH 2019, Messe, Frankfurt, Messerundgang, Messeführung, Rundgang, Führung, Architektenrundgang, Planerrundgang

Pressemitteilung Nr. 2014-07

Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit

9. Oktober 2014

Fachbesucher loben geführte Messerundgänge auf der Security Essen

Die Teilnehmer der geführten Messerundgänge auf der Security Essen geben durchweg ein positives Urteil ab: Die Rundgänge der Deutschen Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit haben einen kompakten Überblick über die weltweit führende Messe für Sicherheit und Brandschutz gegeben und für einen effizienten Messebesuch gesorgt. Es wurden die wichtigen Innovationen auf der Messe gezeigt und der direkte Kontakt zu entscheidenden Ansprechpartnern hergestellt.

Insgesamt 79 Fachbesucher zum Großteil aus führenden Positionen der Öffentlichen Hand, von Industrieunternehmen, Forschungseinrichtungen, Betreibern und Dienstleistern von Immobilien sowie Planer, Architekten und Ingenieure haben verteilt auf acht Rundgänge teilgenommen. Die Rundgänge wurden an jedem Messetag vor- und nachmittags durchgeführt und haben 64 Mal bei den Ausstellern Halt gemacht. In jeweils zwei Stunden haben die Fachleute in Gruppen acht Aussteller mit besonderen Produktinnovationen besucht. Alle Teilnehmer haben das DGWZ-Messehandbuch mit Ausstellerprofilen und eine Teilnahmebescheinigung erhalten und bekommen weitere Messeinformationen mit der Post.

Michael Groebel vom TÜV Rheinland urteilt über die Führung, sie habe ihm einen sehr guten Überblick über die Messe verschafft. „Die bei dem Rundgang besuchten Aussteller haben kurz und prägnant einen Überblick über ihr Produkt bzw. ihre Tätigkeit gegeben, so dass jeder Besuch informativ war“, meint Groebel. Er würde die Führung jederzeit wieder mitmachen und sie jedem Messebesucher ans Herz legen. Weitere Teilnehmerstimmen und das Messehandbuch stehen auf der Website www.dgwz.de/security.

1.696 Zeichen (mit Leerzeichen)
Zur freien Verwendung, Beleg erbeten

Schlagworte

Essen, Führung, Messe, Rundgang, Security, 2014

Tweet-Vorschlag

„Der geführte Messerundgang über die Security Essen 2014 hat einen sehr guten Überblick verschafft!“ #SecurityEssen #Security2014 www.dgwz.de/security

Download

www.dgwz.de/presse/pm-2014-07-messerundgang-security-essen

  • Pressemitteilung Nr. 2014-07 (pdf, txt)
  • Messerundgang Security Essen
    Bild: Messerundgang-Security-Essen.jpg
    Bildquelle: Wagner Group GmbH
    Bildunterschrift: Fachbesucher informieren sich auf den geführten Messerundgängen der Deutschen Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit über die Innovationen zur Security Essen 2014.
  • Weiterführende Informationen: www.dgwz.de/security

Ansprechpartnerin

Sarah Richter
Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit mbH
Louisenstraße 120
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
Telefon 06172 98185-30
Telefax 06172 98185-99
presse@dgwz.de
www.dgwz.de/presse

Pressemitteilung Nr. 2014-05

Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit

5. Juni 2014

Geführte Messerundgänge auf der Security Essen 2014

Auf der Fachmesse Security Essen vom 23. bis 26. September 2014 finden erstmalig geführte Messerundgänge statt. An jedem Messetag werden Führungen zu den Themen Sicherheit und Brandschutz angeboten. Partner für die Rundgänge ist die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ). Die Teilnahme kostet 16 Euro brutto und beinhaltet die Eintrittskarte für den Tagesbesuch. Die Anmeldung erfolgt über die Website www.dgwz.de/security.

Die Rundgänge richten sich an Planer, Architekten, Ingenieure, Errichter, Betreiber von Immobilien sowie an Mitarbeiter aus Planungsabteilungen und der öffentlichen Hand. Die Teilnehmer werden in kleinen, fachlich moderierten Gruppen über die Messe geführt und lernen direkt die richtigen Ansprechpartner der Aussteller kennen. Sie erhalten einen schnellen Überblick über Höhepunkte, Neuheiten und innovative Lösungen und damit eine gute Grundlage für einen effizienten Messebesuch. Die Rundgänge dauern zwei Stunden und starten an jedem Messetag um 10:30 und um 14:00 Uhr.

Das Angebot beinhaltet die Eintrittskarte für den Tagesbesuch, einen fachlich geführten Messerundgang mit Teilnahmezertifikat, das Messehandbuch mit einer Übersicht der wichtigen Aussteller und Produkte, exklusiven Zugang zur Panorama-Lounge sowie ein Paket mit Aussteller-Informationen, das nach der Messe per Post zugestellt wird.

1.405 Zeichen (mit Leerzeichen)
Zur freien Verwendung, Beleg erbeten.

Über die Security Essen

Die Security Essen ist mit über 1.000 Ausstellern und 39.000 Fachbesuchern aus 115 Ländern die Weltleitmesse für Sicherheit und Brandschutz.  In insgesamt 14 Hallen werden die neuesten Produkte und Dienstleistungen der Sicherheitsbranche vorgestellt. In 2014 findet die Security Essen zum 21. Mal statt und feiert ihr 40-jähriges Jubiläum.

Ansprechpartnerin für die Presse

Frau Sarah Richter
Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit mbH
Louisenstraße 120
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
Telefon    06172 98185-30
Telefax    06172 98185-99
presse@dgwz.de
www.dgwz.de/presse

Dateien zum Download

Messerundgang auf der Security Essen 2018

Logo Messe Security Essen 2018>> Zurück zur Hauptseite Security Essen 2018

Messerundgänge zur Security Essen 2018

Security Essen
25.-28. September 2018

Startpunkt der Rundgänge ist täglich um 10:30 Uhr und 14:00 Uhr in Halle 2, Stand 2D12.

Geführte Messerundgänge – In zwei Stunden zu den Höhepunkten der Messe!
Die Teilnahme an den Rundgängen ist kostenlos.  Die Eintrittskarte ist enthalten.

Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit führt täglich moderierte Messerundgänge über die Security Essen 2018. Die Rundgänge richten sich an Planer, Errichter, Betreiber, Behörden und Mitarbeiter von Bau- und Planungsabeteilungen. Jeder Teilnehmer erhält das Messehandbuch, ein schriftliches Teilnahmezertifikat und ein Informationspaket nach der Messe. Die Eintrittskarte ist in dem Rundgang kostenlos enthalten.

Die Rundgänge dauern zwei Stunden und besuchen zehn Aussteller. Die Teilnehmer sind mit einem Audio-Headset ausgestattet und werden in Gruppen zu den wichtigen Ausstellern geführt. Auf den Ständen der Hersteller erhalten sie jeweils eine kurze Einführung zu besonderen Lösungen und lernen die fachlichen Ansprechpartner kennen.

Leistungen für Teilnehmer

Alle Teilnehmer an den Messerundgängen erhalten folgende Leistungen:

  • Zwei Stunden fachlich geführter Rundgang zu den Höhepunkten der Messe
  • Kostenlose Eintrittskarte
  • Gedrucktes Planerhandbuch mit den Höhepunkten der Messe, Herstelleradresse, Kontaktdaten der Ansprechpartner und Produktverzeichnis
  • Schriftliche Teilnahmebescheinigung
  • Nach der Messe: Informationen der Aussteller per Postpaket – Sie müssen nichts herumtragen
  • Besondere Anfahrts- und Übernachtungskonditionen

Anmeldung

Mit folgendem Formular melden Sie sich zum geführten Messerundgang auf der Security Essen 2018 an. Ihre Angaben benötigen wir für den Versand der Anmeldebestätigung, des Eintrittsgutscheins und der Aussteller-Informationen nach der Messe mit der Post. Mit der Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Daten ausschließlich zur einmaligen Nachbereitung an die teilnehmenden Aussteller weitergeben. Eine Weitergabe an weitere Dritte erfolgt nicht.

Die Felder mit Sternchen * sind Pflichtangaben.

Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Messerundgang auf der Security Essen 2018 an.

Termin* bitte auswählen:

* Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten von der DGWZ gespeichert und zur einmaligen Verwendung an die beteiligten Aussteller weitergegeben werden. Damit erhalten Sie vor der Messe Ihre Eintrittskarte und danach das Messeinformationspaket per Post. Eine Weitergabe an weitere Dritte erfolgt nicht. Sie können der Speicherung Ihrer Daten jederzeit widersprechen.

Firma oder Geschäftstätigkeit bei Selbständigen*

Anrede*

Vorname*

Nachname*

E-Mail*

Telefon

Straße*

PLZ*

Ort*

Teilnehmerstimmen zu den Rundgängen

“Der Messerundgang war eine gelungene Veranstaltung. Sie haben den Teilnehmern einen guten Messeüberblick vermittelt. Im Anschluss habe ich dann gezielt noch einige Fachgespräche mit Ausstellern geführt.”
Steffen Zwetkoff, INNIUS GTD GmbH, Dresden

“Es war wirklich eine sehr interessante Mischung der unterschiedlichen Lieferanten. Ich freue mich schon auf das nächste Mal.”
Karsten Ressel, Sonepar Deutschland/Region Süd GmbH, München

“Ich fand den Messerundgang gut und sehr interessant und freue mich auf das Messepaket.”
Dieter Müller, MAT Müller Alarm Technik, Friedeburg

“Die Rundgänge waren eine sehr positive Komponente der Messe. Persönlich haben mir die Präsentationen im Rahmen der Rundgänge viel Spaß gemacht.”
Dr. Matthias Rychetsky, EFE Elektronik- Forschungs- und Entwicklungsgesellschaft m.b.H., Mühltal

„Mir hat der Messerundgang sehr gut gefallen. Durch ihn habe ich einen umfangreichen Überblick über die Messe erhalten und auch einige Firmen besucht, die ich alleine wahrscheinlich nicht besichtigt hätte.“
Sarah Weber, HFH Hamburger Fern-Hochschule

“Mit dem Rundgang war ich sehr zufrieden und freue mich auf das Messepaket.”
Peter Leser, Europäischer Auswärtiger Dienst (EAAS), Brüssel

“Die Führung über die Security hat mir einen sehr guten Überblick über die Messe verschafft. Die bei dem Rundgang besuchten Aussteller haben kurz und prägnant einen Überblick über ihr Produkt bzw. ihre Tätigkeit gegeben, so dass jeder Besuch informativ war und sich die gesamte Führung sehr kurzweilig anfühlte. Ich würde die Führung jederzeit wieder mitmachen und sie jedem Messebesucher ans Herz legen.”
Michael Groebel, TÜV Rheinland Industrie Service GmbH, Köln

“Der Besuch der Security war sehr lohnenswert. Hier vor allem der Anteil der vorgestellten Neuheiten im Bereich der Absicherung.”
Hannes Lückmann, Bundeswehr Infrastruktur, Bonn

“Wir fanden den Ansatz mit interessierten Fachbesuchern unseren Messestand zu besuchen sehr positiv und zielgerichtet.”
Alexander Goehrmann, Wagner Group GmbH, Langenhagen

“Die Messeführung war sehr interessant. Der Kontakt mit mittelständischen Unternehmen war gut. Der Einblick in die Tätigkeit und das vorgestellte Equipment war nachhaltig.”
Bernd Obermeier, Stadt Wuppertal Informations- und Kommunikationssysteme, Wuppertal

“Der geführte Messerundgang war sehr interessant, vor allem für mich als Erstbesucher der Security. Es wäre für das nächste Mal noch der Hinweis auf die ruhige Lounge und das hervorragende Bewirtungsangebot eventuell hervorzuheben.”
Jan Timmermann, Deutsche Annington Immobilien, Bochum

“Der Messerundgang war für mich sehr informativ. Vor allem die Anzahl von verschiedenen Herstellern in der kurzen Zeit mit kompetenten Ansprechpartnern hat mir gefallen. Persönlich hätte sich diese Stände vielleicht gar nicht alle besucht, obwohl die Produkte für unser Haus interessant sind.”
Siegfried Große-Sextro, Kötter+Siefker GmbH & Co. KG, Lotte

„Eine professionelle Messeführung.“
Harald Beutler, Beutler Gebäudetechnik GmbH, Essen

“Mit dem Messerundgang wurde ein Überblick der Ausstellung in einer kurzen Zeit ermöglicht. Super!”
Klaus Weide, ABC Controll e.K., Neuss

“Ein kurzweiliger und interessanter Rundgang.”
Michael Rasp, Kripo-Beratungsstelle München

Planerhandbuch mit Ausstellerprofilen

Aussteller 2014, 2016, 2018

  • Accellence Technologies GmbH
  • Astrum IT GmbH
  • Axis Communications GmbH
  • Dr. Hahn GmbH & Co. KG
  • EFE Elektronik-, Forschungs- u Entwicklungsgesellschaft mbH
  • Ei Electronics GmbH
  • Eizo Europe GmbH
  • EMshield GmbH
  • EPS Vertriebs GmbH
  • Fastcom Technology S.A.
  • Glutz AG
  • Netgear Deutschland GmbH
  • Milestone Systems Germany GmbH
  • Fujifilm Optical Devices Europe
  • Gantner Electronic GmbH Deutschland
  • Gehrke Sales GmbH
  • Geze GmbH
  • HID Global GmbH
  • Kemas GmbH
  • Mobotix AG
  • NSC Sicherheitstechnik GmbH
  • phg Peter Hengstler GmbH & Co. KG
  • PCS Systemtechnik GmbH
  • Pyrexx GmbH
  • Salto Systems GmbH
  • Scanvest Deutschland GmbH
  • Schneider Intercom GmbH
  • SeeTec GmbH
  • Selectric Digitalfunk-Systeme NRW GmbH
  • Telecom Behnke GmbH
  • Wagner Group GmbH

Pressemitteilung Nr. 2014-03

Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit

10. Februar 2014

Planerrundgänge auf der Light+Building 2014

Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ) bietet auf der Light+Building vom 30. März bis 4. April 2014 in Frankfurt am Main fachlich geführte Messerundgänge für Planer, Architekten und Ingenieure an. Gezeigt werden Produktneuheiten, Innovationen, Technik und Design der Aussteller, die besonders unter planerischen und architektonischen Gesichtspunkten interessant sind. Die Rundgänge dauern zwei Stunden und starten jeden Messetag um 10:00 und um 14:00 Uhr. Die kostenlose Anmeldung erfolgt über die Website https://www.dgwz.de/planerrundgang.

Nach der Anmeldung erhält jeder Teilnehmer eine kostenlose Eintrittskarte für den Tagesbesuch der Light+Building, besondere Anreisekonditionen, einen kompakten Messeführer mit vielen Neuheiten einzelner Hersteller, eine Auflistung der zuständigen Planer-Ansprechpartner und ein Messepaket mit Produktinformationen für Planer. Die Light+Building ist die weltgrößte Messe für Architektur, Licht, Elektrotechnik und Gebäudeautomation.

1.043 Zeichen (mit Leerzeichen)
Zur freien Verwendung, Beleg erbeten.

Ansprechpartnerin für die Presse

Frau Sarah Richter
Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit mbH
Louisenstraße 120
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
Telefon 06172 98185-30
Telefax 06172 98185-99
presse@dgwz.de
www.dgwz.de/presse

Dateien zum Download