Seminar: Fachkraft nach DIN 14675

Neue Seminare zur Fachkraft BMA und SAA nach DIN 14675

Neu aufgenommen in das Seminarprogramm der Deutschen Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ) wurden Fachkraftschulungen zu Brandmeldeanlagen (BMA) und Sprachalarmanlagen (SAA).

Die dreitägigen Seminare bereiten auf die Prüfung zur Verantwortlichen Person BMA bzw. SAA nach DIN 14675 vor, die am dritten Tag vom TÜV abgenommen wird. Die Teilnehmer erhalten nach bestandener Prüfung ein anerkanntes Zertifikat zur Fachkraft nach DIN 14675. Damit dürfen sie BMA und SAA projektieren und errichten.

Für eine Unternehmens-Zertifizierung nach DIN 14675 muss neben anderen Voraussetzungen mindestens eine „Verantwortliche Person“ für Brandmelde- bzw. Sprachalarmanlagen benannt werden. Mit den Seminaren der DGWZ erfüllen Unternehmen ihre Nachweispflicht für die Qualifikation und mindern so ihr Haftungsrisiko.