Beiträge

Betreiberpflichten im Griff

Betreiberpflichten im Griff

„Eigentum (bzw. Betrieb) verpflichtet“ – Sobald Unternehmen Gebäude oder Anlagen betreiben, müssen sie eine Reihe von Pflichten beachten. In diesem Zusammenhang spricht man von Betreiberpflichten. Diese werden unter anderem in der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), der Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) und der Richtlinienreihe VDI 3810 beschrieben. Das unübersichtliche Dickicht dieser Anforderungen trifft auf einen Immobilienbetrieb, der darauf ausgelegt ist, Mitarbeiter oder Mieter warm und trocken leben oder arbeiten zu lassen. Hinzu kommt, dass häufig kompetentes Personal fehlt oder überlastet ist und dadurch ab und zu fach- und termingerechte Wartungen, Prüfungen oder die Behebung von Mängeln unterbleiben. Und das kann im Zweifel teuer werden. Die Herausforderungen bei der Erfüllung von Betreiberpflichten liegen somit in der komplexen Kombination aus regulatorischen Anforderungen, technischen Gegebenheiten und organisatorischer Umsetzung in der täglichen Praxis.

Abgeleitet aus den praktischen Problemen großer Immobilienbestandshalter wurden in den letzten Jahren passende Lösungen entwickelt. Dabei schafft die Verzahnung kompetenter Menschen, optimierter Prozesse und maßgeschneiderter Software hohe Sicherheit und Qualität bei der Einhaltung der Dokumentation von Betreiberpflichten. In einem ersten Schritt werden im Audit die bestehenden Dokumente erfasst und für die weitere Bearbeitung in ein Datenmodell transformiert. Im zweiten Auditschritt wird in einer Erfassung vor Ort die Realität mit der Dokumentenlage abgeglichen. Damit ist eine hochwertige Datenlage gesichert. In einem nächsten Schritt können Jahresprüfungs- und Wartungspläne abgeleitet werden. Im fortlaufenden Monitoring kann der Bestandshalter auf eine Übersicht aller erledigten, kommenden und versäumten Prüfungen und Wartungen zugreifen. Das Zusammenspiel von intelligenter Software und auf Betreiberpflichten fokussierten Mitarbeitern sorgt dafür, dass Prüfungen und Wartungen und die Beseitigung etwaiger Mängel fach- und termingerecht erledigt und dokumentiert werden können.

Autorin: Rabea Feierabend, Marketing Managerin, Solutiance Services GmbH

Weitere Informationen

Servparc Mesago Messe Frankfurt Facility Management

Servparc 2020 Messe Frankfurt

Vom 17. bis 18. Juni 2020 findet in Frankfurt am Main die Servparc statt. Die Wissens- und Networkingplattform vereint Messe und Kongress zu den Zukunftstrends in Facility Management, Industrieservice und IT. Im Fokus des begleitenden Vortragsprogramms stehen in diesem Jahr die Themen Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Arbeitsmarktentwicklung. Mehr als 70 Aussteller präsentieren Produkte, Services und Lösungen und laden zum Erfahrungsaustausch ein.

Weitere Informationen

Neuauflage: GEFMA 900

Das neue Verzeichnis des Deutschen Verbandes für Facility Management listet über 2.000 Regelwerke für das Facility Management auf. Veränderungen aus den Jahren 2018 oder 2019 sind in der aktuellen Version gekennzeichnet. Die früheren Verzeichnisse GEFMA 900 “Gesetze, Verordnungen und UV-Vorschriften im FM” und GEFMA 910 “Normen und Richtlinien im FM” sind in der aktuellen Ausgabe zu einem Verzeichnis zusammengeführt. Für GEFMA-Mitglieder ist die Übersicht der Regelwerke kostenlos. Für Nichtmitglieder beträgt der Kaufpreis 54 Euro netto. Es kann über den GEFMA-Onlineshop bezogen werden.

Weitere Informationen:

Neues Seminar zu Betreiberverantwortung und Haftungsrisiken

Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit
Pressemitteilung Nr. 2018-05 vom 30. Mai 2018

Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ) bietet erstmalig das Seminar „Betreiberverantwortung und Haftungsrisiken“ an. Das eintägige Seminar findet bundesweit statt und richtet sich an Eigentümer und Betreiber von Gebäuden, Facility Manager und Objektleiter sowie Dienstleister aus den Bereichen Haus- und Elektrotechnik und Betriebssicherheit.

Das sichere und bestimmungsgemäße Betreiben von Gebäuden, Liegenschaften und Anlagen der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) unterliegt einer Vielzahl von Gesetzen, Normen und Bestimmungen. Die Verantwortung des Betreibers ist umfassend und rückt mit der Novellierung der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) noch stärker in den Fokus. Durch die komplexe Rechtslage sind Eigentümer und Betreiber von Gebäuden und deren Anlagen deshalb zunehmenden Haftungsrisiken ausgesetzt.

Das Seminar vermittelt umfassende Kenntnisse zur nachweislichen Erfüllung von Betreiberpflichten und Minimierung von Haftungsrisiken. Es informiert über zugrundeliegende Rechtsgrundlagen, Rechte und Pflichten im Facility Management, Voraussetzungen für die Übertragung von Pflichten an Dritte, notwendige Dokumentationsanforderungen und Einbindung in die Aufbauorganisation.

Die Teilnahmegebühr beträgt 420 Euro netto. In 2018 findet die Veranstaltung am 20. Juni in Stuttgart, 22. August in Berlin und am 14. November in Düsseldorf statt. Weitere Informationen zum Seminar können unter www.dgwz.de/betreiberverantwortung heruntergeladen werden.

1.497 Zeichen (mit Leerzeichen), zur freien Verwendung, Beleg erbeten

Über die DGWZ

Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ) setzt sich branchenübergreifend für Unternehmen in Deutschland ein, veröffentlicht neutrale Fachinformationen und bietet bundesweit Seminare zu Normen, Richtlinien und Vorschriften für die berufliche Weiterbildung an. Die DGWZ hat ihren Sitz in Bad Homburg und wurde 2013 gegründet.

Ansprechpartnerin

Dr. Barbara Löchte
Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit mbH
Louisenstraße 120
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
Telefon  06172 98185-30
Telefax   06172 98185-99
presse@dgwz.de
www.dgwz.de/presse

Schlagworte

Betreiberverantwortung, Haftungsrisiken, Betreiberpflichten, Pflichtübertragung, Facility Management, Betriebssicherheitsverordnung, BetrSichV, Aufbauorganisation, Technische Gebäudeausrüstung, TGA

Tweet-Vorschlag

Neues Seminar Betreiberverantwortung und Haftungsrisiken. #Betreiberpflichten www.dgwz.de/betreiberverantwortung

Download

www.dgwz.de/presse/pm-2018-05-neues-seminar-betreiberverantwortung-haftungsrisiken

  • Pressemitteilung Nr. 2018-05 (PDF, TXT)
  • Bild: Betreiberpflichten-im-Gebaeudemanagement.jpg

    Bildquelle: immaginario75 – stock.adobe.com
    Bildunterschrift: Der Auftragnehmer ist für die Arbeitssicherheit seiner Mitarbeiter verantwortlich.

Weiterführende Informationen

www.dgwz.de/betreiberverantwortung

Betreiberpflichten im Gebäudemanagement

Betreiberpflichten werden im Wesentlichen in der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) beschrieben. Die im Jahr 2015 novellierte und bis zur Fassung vom März 2017 mehrfach ergänzte aktuelle Version stellt Arbeitgeber, Betreiber und Gebäudedienstleister vor zahlreiche Herausforderungen.

Die BetrSichV regelt die Aufrechterhaltung der Arbeitssicherheit bei der Benutzung von Arbeitsmitteln und dem Betrieb überwachungsbedürftiger Anlagen. Für die Umsetzung der BetrSichV und die weiteren Pflichten aus dem Arbeitsschutz ist der jeweilige Arbeitgeber verantwortlich, dessen Mitarbeiter die Instandsetzung oder den Betrieb der Anlagen durchführen.

Eine stärkere Rolle nehmen seit der Novellierung der BetrSichV die vorgeschriebenen Gefährdungsbeurteilungen ein. Unternehmer haben vor der Verwendung von Arbeitsmitteln jegliche Art von möglichen Gefährdungen zu ermitteln und daraus Schutzmaßnahmen und Anweisungen für die Verwendung und Instandsetzung von Arbeitsmitteln abzuleiten.

Ein besonderes Spannungsfeld eröffnet sich beim Betrieb und der Instandhaltung von Kundenanlagen durch externe Dienstleister. Nach der Delegation von Betreiberpflichten ist der Arbeitgeber des Betriebspersonals für die Gefährdungsbeurteilungen verantwortlich. Schwierig wird es, wenn mehrere Dienstleister und Nachunternehmer gemeinsam für Betrieb und Instandsetzung verantwortlich sind. Hier entstehen oft Fehler durch doppelte oder lückenhafte Verantwortungsbereiche.

Der Auftraggeber ist dafür verantwortlich, dass der Auftragnehmer in die Lage versetzt wird, diese übertragenen oder delegierten Pflichten erfüllen zu können. Gerne wird dies eher als Pflicht des Auftragnehmers angesehen, was dazu führt, dass der Auftragnehmer durch Informations- bzw. Dokumentationslücken in Verantwortungsbereiche gerät, dessen er sich oft nicht bewusst ist.

Bei einem Unfall kann unter diesen Umständen der Auftragnehmer in die Haftung geraten, da er allein für die Arbeitssicherheit seiner Mitarbeiter verantwortlich ist. Eine Möglichkeit zur Senkung des Haftungsrisikos ist die Beschreibung der erforderlichen Pflichten und Schnittstellen aller Beteiligten vor der Leistungserbringung.

Autor: Bernd Lausch, Leiter Operational Excellence, Apleona HSG GmbH

Weitere Informationen

Facility Management FM 2014 Messe - Kongressprogramm Titel

Kostenlose Eintrittskarten zur Facility Management-Messe

Facility Management, FM, Mesago, Messe, Kongress, LogoVom 25. bis 27. Februar 2014 findet in Frankfurt am Main die Facility Management-Messe mit Kongress statt. Kostenlose Eintrittskarten zur Messe können bei der DGWZ angefordert werden (www.dgwz.de/fm). Auf der Website steht auch das umfangreiche Kongressprogramm zum Download bereit.

Seiten

Betreiberverantwortung und Haftungsrisiken im Facility Management der Gebäudetechnik

Übersicht zu Betreiberverantwortung

Übersicht zu Betreiberverantwortung und Betreiberpflichten

Einführung | Vorschriften | PublikationenWeitere Informationen

Einführung

Betreiberverantwortung beschreibt die Verantwortlichkeit für die ordnungsgemäße Erfüllung der Betreiberpflichten, die den Betreiber einer Anlage bzw. Immobilie betreffen. Ein Betreiber ist eine natürliche oder jurstische Person, die

  • ein Grundstück mit einem Gebäude im Eigentum besitzt,
  • Gebäude mit gebäudetechnischen Anlagen betreibt,
  • als Arbeitgeber fungiert, d.h. Arbeitnehmer beschäftigt,
  • Arbeitsplätze und/oder Arbeitsmittel (einschließlich überwachungsbedürftiger Anlagen) bereitstellt.

Der Betreiber ist laut Betriebssicherheitsverordung (BetrSichV) für den sicheren Betrieb verantwortlich und haftet im Schadensfall, falls er eine seiner Pflichten verletzt.

Es besteht die Möglichkeit, die Betreiberpflichten zu delegieren, sodass die Betreiberverantwortung in Teilen an den Delegationsempfänger übertragen wird. Die Delegation ist an strenge Voraussetzungen geknüpft und muss genau organisiert und dokumentiert werden, damit sichergestellt wird, das alle Betreiberpflichten erfüllt werden.

Vorschriften

Um den sicheren Betrieb von Gebäuden zu gewährleisten, gelten eine Reihe von technischen Normen und Vorschriften:

Publikationen

Weitere Informationen

Stichworte
Betreiberpflichten, Betreiberverantwortung, Betreiber, Betriebssicherheitsverordnung, BetrSichV, GEFMA Richtlinie 190, VDI 3810, Arbeitgeber, Gebäudedienstleister, Facility Management, Normen, Gesetze, Regelwerke, Pflichten, Prüftermine

Messen 2020

Fachmessen in Deutschland 2020
Elektrotechnik – Gebäudetechnik – Sicherheitstechnik

> Zurück zur Hauptseite: Alle Messen in Deutschland

Termine Fachmessen in Deutschland 2020, 2021, 2022 - Elektrotechnik, Bau, Gebäudetechnik, SicherheitstechnikTermine Fachmessen in Deutschland 2020, 2021, 2022 - Elektrotechnik, Bau, Gebäudetechnik, SicherheitstechnikAlle Messen 2020 in der Übersicht (als PDF-Datei zum Download)

Viele Messen in 2020 wurden wegen der Corona-Pandemie nicht planmäßig durchgeführt, wurden verschoben, fanden alternativ als digitale Veranstaltungen statt oder wurden ganz abgesagt.

2020

  • 14.-16. Januar 2020
    Construct IT, Essen (www.construct-it-essen.de)
    Fachmesse für IT-Lösungen für das Planen, Bauen und Betreiben von Gebäuden
  • 14.-16. Januar 2020
    Perimeter Protection, Nürnberg (www.perimeter-protection.de)
    Internationale Fachmesse für Perimeter-Schutz, Zauntechnik und Gebäudesicherheit
  • 18.-21. Februar 2020
    bautec, Berlin (www.bautec.com)
    Internationale Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik
  • 8.-13. März 2020
    Light + Building, Frankfurt am Main (light-building.messefrankfurt.com)
    Internationale Fachmesse für Architektur und Technik
  • 10.-13. März 2020
    SHK, Essen (www.shkessen.de)
    Fachmesse für Sanitär, Heizung, Klima und erneuerbare Energien
  • 18.-21. März 2020
    fensterbau/frontale, Nürnberg (www.frontale.de)
    Internationale Fachmesse Fenster, Tür und Fassade
  • 24.-26. März 2020
    Altenpflege, Hannover (www.altenpflege-messe.de)
    Die Leitmesse der Pflegewirtschaft
  • 24.-28.  März 2020
    didacta, Stuttgart (www.messe-stuttgart.de/didacta)
    Bildungsmesse
  • 31. März – 3. April 2020
    Prolight + Sound, Frankfurt am Main (pls.messefrankfurt.com)
    Internationale Fachmesse für Veranstaltungs- und Kommunikationstechnik, AV-Produktion und Entertainment
  • 12.-14. Mai 2020
    ANGACOM, Köln (www.angacom.de)
    Fachmesse und Kongress für Breitband, Kabel & Satellit
  • 15.-20. Juni 2020
    Interschutz – Der rote Hahn, Hannover (www.interschutz.de)
    Internationale Leitmesse für Brand-/ Katastrophenschutz, Rettung und Sicherheit
  • 17.-18 Juni 2020
    Servparc, Frankfurt am Main (servparc.mesago.com)
    Fachmesse und Kongress für Facility Management, Industrieservice und IT
  • 24.-25. Juni 2020
    FeuerTRUTZ, Nürnberg (www.feuertrutz-messe.de)
    Fachmesse für den vorbeugenden Brandschutz
    mit Brandschutzkongress (www.feuertrutz.de/kongress)
  • 24.-25. Juni 2020
    SicherheitsExpo, München (www.sicherheitsexpo.de)
    Sicherheitsmesse mit Kongress für Schutz und Sicherheit in der Wirtschaft
  • 2.-3. September 2020
    Krankenhaus Technologie, Gelsenkirchen
    (www.fachmesse-krankenhaus-technologie.de)
    Fachmesse für Technologien und Services rund um das Krankenhaus
  • 22.-25. September 2020
    Security, Essen (www.security-essen.de)
    Fachmesse für Sicherheit und Brandschutz
  • 13.-15. Oktober 2020
    Chillventa, Nürnberg (www.chillventa.de)
    Internationale Fachmesse Kälte, Klima, Lüftung, Wärmepumpen
  • 3.-5. November 2020
    belektro, Berlin (www.belektro.de)
    Fachmesse für Elektrotechnik, Elektronik und Licht
  • 16.- 19. November 2020
    Medica, Düsseldorf (www.medica.de)
    Internationale Fachmesse für Medizintechnik
  • 19.-21. November 2020
    GET Nord, Hamburg (www.get-nord.de)
    Fachmesse Elektro, Sanitär, Heizung, Klima

Stichworte

  • Fachmesse, Messe, Veranstaltung, Kongress, Ausstellung, Fachausstellung, Bau, Gebäude, Gebäudetechnik, Haustechnik, Technik, Gebäudeausrüstung, TGA, Elektro, Elektrotechnik, Elektronik, Licht, Beleuchtung, Heizung, Sanitär, Klima, Kälte, Lüftung, Facility Management, Brandschutz, Sicherheit, Sicherheitstechnik, Termin, Messekalender, Deutschland, 2020

Servparc 2021 – Mesago Messe Frankfurt

Servparc on air 2021 – Mesago Messe Frankfurt

Servparc 2021

29. Juni – 1. Juli 2021
Online-Event

Messe und Kongress für Facility Management, Industrieservice und IT-Lösungen

Eintrittskarten | Anfahrt | Geländeplan | Rahmenprogramm | Themen | Aussteller | Zielgruppe | Produktgruppen | Veranstalter | Social Media | Archiv | Weitere Informationen

Die von der Mesago Messe Frankfurt GmbH veranstaltete Servparc in Frankfurt am Main ist die zentrale Fachmesse zu den Themen Facility Management, Industrieservice und IT-Lösungen. Mehr als 100 Unternehmen stellen vom 29. Juni bis 1. Juli 2021 ihre Produkte und Dienstleistungen vor und informieren über fortschrittliche Konzepte im Bereich der Gebäudetechnik. Aufgrund der akutellen Corona-Pandemie findet die Servparc on air dieses Jahr online auf drei verschiedenen Channels statt.

Rahmenveranstaltungen wie Fachvortäge ergänzen an beiden Messetagen die umfangreichen Ausstellungen. Die Themen der Servparc werden unter anderen Smart Building, Building Information Modeling, Flächenmanagement, innovative Gebäudetechnik, Raumakustik, Beschaffungsmanagement und Arbeitsmarktentwicklung sein.

Eintrittskarten

Anfahrt

Geländeplan

Rahmenprogramm

Neben der Präsentation von neuen Produkten,  Dienstleistungen, Konzepten und Ideen bietet die Messe ein umfangreiches Rahmenprogramm. In diversen Fachvorträgen setzen sich Vertreter der Branchen mit den Themen Facility-Management, Smart Building, CAFM, Betreiberverantwortung und IOT auseinander. Mehr

Themen

  • Gebäudeautomation
  • Smart Home
  • Smart Building
  • BIM
  • Digitalisierung im Facility Management und Industrieservices
  • Betreiberverantwortung
  • Flächenmanagement
  • Raumakustik
  • Ergonomie
  • Innovative Gebäudetechnik
  • Mitarbeiterwohlbefinden am Arbeitsplatz
  • Beschaffungsmanagement

Aussteller

  • AED-SYNERGIS GmbH
  • ARC-GREENLAB GmbH
  • ARCHIBUS Solution Center Germany GmbH
  • ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH
  • Bayern Facility Management GmbH
  • b.i.g. facilitymanagement GmbH & Co. KG
  • Bosch.IO GmbH
  • Bosch Service Solutions GmbH
  • Bosch Sicherheitssysteme GmbH
  • BRITA Vivreau GmbH
  • CalCon Deutschland AG
  • Caverion Deutschland GmbH
  • CBRE GWS IFM Industrie GmbH
  • cws-boco Deutschland GmbH
  • DEOS AG
  • DHBW Stuttgart
  • DIAMIDEX (C4HYDRO)
  • DocuWare Europe GmbH
  • Dr. Sasse AG
  • Dussmann Service Deutschland GmbH
  • ENGIE Deutschland GmbH
  • EnOcean Alliance Inc.
  • EWE Vertrieb GmbH
  • Fachhochschule Münster
  • FACILITY CONSULTANTS GmbH
  • FORMATION GmbH
  • FORUM Zeitschriften und Spezialmedien GmbH
  • GEFMA Deutscher Verband für Facility Management e.V.
  • GOLDBECK Gebäudemanagement GmbH
  • Greenbird Vertriebs GmbH
  • GreenGate AG
  • Green Mobility Solutions GmbH
  • Hexagon Geosystems Services AG
  • Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft
  • Hochschule Mainz-Technik-BIM
  • HSD Händschke Software & Datentechnik GmbH
  • iffm Institut für Facility Management GmbH
  • IMS Gesellschaft für Informations- und Managementsysteme mbH
  • InCaTec Solution GmbH
  • InfraServ GmbH & Co. Höchst KG
  • ISS Facility Services Holding GmbH
  • Yoyo – Kesseböhmer Ergonomietechnik GmbH
  • KeyLogic GmbH
  • Korasoft GmbH
  • Leadec Management Central Europe BV & Co. KG
  • Leviy Software GmbH
  • Loy & Hutz Solutions GmbH
  • Lünendonk & Hossenfelder GmbH
  • m2m Germany GmbH
  • Mesago Messe Frankfurt GmbH
  • Die Möglichmacher – Facility Management c/o GEFMA Deutscher Verband für Facility Management e.V.
  • M.O.P Management-Organisations-Partner GmbH
  • PCS Systemtechnik GmbH
  • PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH
  • Piepenbrock Facility Management GmbH + Co. KG
  • Planon GmbH
  • RIB Software SE
  • Rödl GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • ROOMZ SA
  • Rud. Otto Meyer Technik GmbH & Co. KG
  • SENSING LABS SA
  • SFC Industrieservice GmbH
  • Software Process Solutions GmbH
  • solreco GmbH
  • SoniQ Services GmbH
  • SPARTACUS Facility Management ® – Ein Produkt der N+P Informationssysteme GmbH
  • SPIE GmbH
  • Starke + Reichert GmbH & Co. KG
  • STRABAG Property and Facility Services GmbH
  • Essity Professional Hygiene Germany GmbH
  • Tosibox Oy
  • URETEK Deutschland GmbH
  • VINCI Facilities Solutions GmbH
  • Westfälische Hochschule
  • WISAG Facility Service Holding GmbH

Zielgruppe

Die Servparc richtet sich an Unternehmen aus den unterschiedlichsten Bereichen von Facility Management, Industrieservice und deren IT-Lösungen. Besucher aus den folgenden Branchen sind auf der Veranstaltung anzutreffen:

  • Automotive
  • Bau und Architektur
  • Betreiber und Investoren
  • Elektrotechnik/Elektronik
  • Energie
  • Gesundheitswesen
  • Handel und Dienstleistungen
  • Immobilien und Immobilienwirtschaft
  • Industrie/Metallindustrie
  • Instandhaltung
  • IT
  • Logistik
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Öffentliche Hand
  • Pharma und Chemie
  • Workplace

Produktgruppen

Auf der Servparc erhalten Sie einen vollständigen Überblick über folgende Produktgruppen:

  • Consulting
  • Facility Services
  • Modernisierung von Bestandsimmobilien
  • Industrie Services
  • Property Management/Asset Management
  • Workspace
  • Energiemanagement
  • IT Services
  • Personaldienstleister
  • Projektentwicklung
  • Bildungsträger/Fachmedien

Weitere Informationen zu den Produktgruppen finden Sie hier.

Social Media

Veranstalter

Mesago Messe Frankfurt GmbH
Rotebühlstraße 83 – 85
70178 Stuttgart

Telefon 0711 61946-0
Fax 0711 61946-96
E-Mail info@mesago.com
Website des Veranstalters https://www.mesago.com

Offizielle Website zur Servparc:
https://servparc.mesago.com/frankfurt/de.html

Archiv

Bis 2019 wurde die Servparc unter dem Namen INservFM als Fachmesse für Facility Management und Industrieservice organisiert.

2020

Die Servparc 2020 hat wegen der Coronakrise als Online-Event stattgefunden.

  • Dauer: 2 Tage
  • Termin: 17. – 18. Juni 2020

Weitere Informationen

Stichworte
Servparc, 2021, Mesago, Messe, Frankfurt, Facility Management, Facility Management, Gebäudetechnik, Gebäudeausrüstung, TGA

Messen 2021, 2022, 2023

Fachmessen in Deutschland 2021, 2022, 2023
Elektrotechnik – Gebäudetechnik – Sicherheitstechnik

Termine Fachmessen in Deutschland 2020, 2021, 2022 - Elektrotechnik, Bau, Gebäudetechnik, SicherheitstechnikTermine Fachmessen in Deutschland 2020, 2021, 2022 - Elektrotechnik, Bau, Gebäudetechnik, SicherheitstechnikAlle Messen in der Übersicht (zum Download als PDF-Datei)

Messen 2021

  • 13.-15. Januar 2021
    BAU, Online-Event (www.bau-muenchen.com)
    Weltleitmesse für Architektur, Materialien, Systeme
  • 23.-27. Februar 2021
    didacta, Hannover (www.didacta-hannover.de)
    Bildungsmesse
  • 22.-26. März 2021
    ISH, Frankfurt am Main (ish.messefrankfurt.com)
    Weltleitmesse für Bad, Gebäudetechnik, Energietechnik,
    Klimatechnik & erneuerbare Energien
  • 20.-22. April 2021
    eltefa, Stuttgart (www.eltefa.de)
    Fachmesse für Elektrotechnik und Elektronik –abgesagt
  • 18.-20. Mai 2021
    ELTEC, Nürnberg (www.eltec-messe.de)
    Fachmesse für Gebäude- und Lichttechnik, Schaltgeräte und Industriesteuerungen -abgesagt
  • 29. Juni – 01. Juli 2021
    Servparc on air, Online-Event (www.dgwz.de/messen/servparc-frankfurt)
    Fachmesse für Facility Management, Industrieservice und IT-Lösungen
  • 06.-08. Juli 2021
    Altenpflege, Online-Event (www.altenpflege-messe.de)
    Die Leitmesse der Pflegewirtschaft
  • 20.-22. Juli 2021
    eltefa, Stuttgart (www.eltefa.de)
    Fachmesse für Elektrotechnik und Elektronik –voraussichtlicher Termin
  • 21.-23. September 2021
    efa, Leipzig (www.efa-messe.com)
    Fachmesse für Elektro-, Gebäude-, Licht- und Energietechnik
  • 29. September-01. Oktober 2021
    Elektrotechnik, Dortmund (www.elektrotechnik.info)
    Regionalfachmesse für Elektrotechnik und Industrie-Elektronik
  • 18.-19. Oktober 2021
    FeuerTRUTZ, Nürnberg (www.feuertrutz-messe.de)
    Fachmesse für den vorbeugenden Brandschutz
    mit Brandschutzkongress (www.feuertrutz.de/kongress)
  • 19.-22. Oktober 2021
    interlift, Augsburg (www.interlift.de)
    Weltleitmesse der Aufzugsbranche
  • 15.-18. November 2021
    Medica, Düsseldorf (www.medica.de)
    Internationale Fachmesse für Medizintechnik

Messen 2022

  • 22.-26. März 2022
    didacta, Köln (www.didacta-koeln.de)
    Bildungsmesse
  • 26.-28. April 2022
    Altenpflege, Essen (www.altenpflege-messe.de)
    Die Leitmesse der Pflegewirtschaft
  • 26.-29. April 2022
    interlift, Augsburg (www.interlift.de)
    Weltleitmesse der Aufzugsbranche
  • 26.-29. April 2022
    Prolight + Sound, Frankfurt am Main (pls.messefrankfurt.com)
    Internationale Fachmesse für Veranstaltungs- und Kommunikationstechnik, AV-Produktion und Entertainment

Messen 2023

  • 09.-14. Januar 2023
    BAU, München (www.bau-muenchen.com)
    Weltleitmesse für Architektur, Materialien, Systeme
  • 13.-17. März 2023
    ISH, Frankfurt am Main (ish.messefrankfurt.com)
    Weltleitmesse für Bad, Gebäudetechnik, Energietechnik,
    Klimatechnik & erneuerbare Energien
  • 28.-30. März 2023
    eltefa, Stuttgart (www.eltefa.de)
    Fachmesse für Elektrotechnik und Elektronik

Archiv

Weitere Informationen

Stichworte

  • Fachmesse, Messe, Veranstaltung, Kongress, Ausstellung, Fachausstellung, Bau, Gebäude, Gebäudetechnik, Haustechnik, Technik, Gebäudeausrüstung, TGA, Elektro, Elektrotechnik, Elektronik, Licht, Beleuchtung, Heizung, Sanitär, Klima, Kälte, Lüftung, Facility Management, Brandschutz, Sicherheit, Sicherheitstechnik, Termin, Messekalender, Deutschland, 2020, 2021, 2022
Betreiberverantwortung und Haftungsrisiken im Facility Management der Gebäudetechnik

Seminar Betreiberverantwortung und Haftungsrisiken

Seminar Betreiberverantwortung und Haftungsrisiken

Seminareinladung | Termine | Teilnahmegebühr | Seminarbeschreibung | Nutzen | Schulungsnachweis | Fortbildungspunkte | Zielgruppe | Voraussetzungen | Inhalte | Referenten | Anmeldung | Teilnehmerstimmen | Weitere Informationen

Das Seminar vermittelt das Fachwissen, wie Sie als Betreiber bei der Bewirtschaftung von Gebäuden und Anlagen nachweislich Ihre Pflichten erfüllen, um Haftungsrisiken zu minimieren.

Seminareinladung

Seminar Betreiberverantwortung

Seminar Betreiberverantwortung – Programm und Anmeldung (PDF)

Nächste Termine

Das Kompakt-Seminar dauert einen Tag von 10:00 bis 17:00 Uhr.

Falls Veranstaltungen coronabedingt nicht stattfinden dürfen, bieten wir diese als Online-Seminar an. Preis, Inhalte und Abschlusszertifikat sind bei beiden Formaten gleichwertig. Sie können dann kurzfristig umbuchen oder kostenlos stornieren.

  • 6. Mai 2021 – Köln freie Plätze
    Tryp by Wyndham Hotel Köln City Centre | Domstraße 10-16 | 50668 Köln
  • 12. August 2021 – Hamburgfreie Plätze
    Hotel Panorama Hamburg-Billstedt | Billstedter Hauptstraße 44-48 | 22111 Hamburg

  • 11. November 2021 – Frankfurtfreie Plätze
    Michel Hotel Frankfurt Maintal | Westendstraße 77 | 63477 Maintal (Frankfurt)

Teilnahmegebühr

420 € zzgl. MwSt.
1-Tages-Seminar inkl. Unterlagen, Getränke, Pausenverpflegung, Mittagessen und Urkunde.

Seminarbeschreibung

Der Betrieb von Liegenschaften und gebäudetechnischen Anlagen unterliegt einer Vielzahl von Gesetzen, Normen und Bestimmungen, die nicht zuletzt durch die Novellierung der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) in den Fokus gerückt sind. Die Rechtslage ist komplex und unübersichtlich. Betreiber und Eigentümer von Gebäuden und deren Anlagen sind deshalb zunehmenden Haftungsrisiken ausgesetzt.

Nutzen

Das Seminar vermittelt, wie Sie bei der Bewirtschaftung von Gebäuden und Anlagen nachweislich Ihre Pflichten erfüllen, um Haftungsrisiken zu minimieren. Dabei werden die möglichen persönlichen und unternehmerischen Risiken aufgezeigt und eventuelle Rechtsfolgen dargestellt. Sie erfahren, welche Betreiberrisiken für Sie relevant sind, mit welchen Folgen Sie rechnen müssen und wie Sie eine sichere Aufbauorganisation gewährleisten.

Schulungsnachweis

Die Teilnehmer erhalten eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung zum Seminar „Betreiberverantwortung und Haftungsrisiken“ mit Angaben der Lehrinhalte und Zeiten.

Fortbildungspunkte

Das Seminar wird vom Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit e. V. (VDSI) mit 2 VDSI-Punkten im Arbeitsschutz und 2 VDSI-Punkten im Brandschutz anerkannt.

2 VDSI-Punkte Arbeitsschutz   2 VDSI-Punkte Brandschutz

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an

  • Auftraggeber, Unternehmer, Eigentümer, Betreiber,
  • Objektleiter, Instandhalter, Auftragnehmer, Facility Management Unternehmen, Haustechniker, Kommunen und Öffentliche Hand,
  • Technische und Organisatorische Leiter, Facility Manager, Elektrofachkraft, Betriebselektriker, Verantwortliche Fachkraft und Sicherheitsbeauftragte.

Voraussetzungen

Für die Teilnahme am Seminar sind keine Voraussetzungen notwendig.

Inhalte

  • Betreiberverantwortung und Betreiberpflichten
  • Rechte und Pflichten im Facility Management
  • Rolle des Betreibers
  • Prüfung der Eignung des Dienstleisters
  • Rechtsgrundlagen
  • Inhalte und Anforderungen der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
  • Pflichtenübertragung
  • Minimierung von Haftungsrisiken
  • Befähigte Person und Bestellung
  • Aufbauorganisation, Betriebsorganisation, Elektroaufbauorganisation
  • Dokumentationsanforderungen
  • Aktuelle Vorschriften
  • Beispiele aus der Praxis

Referent

Bernd Lausch, Dipl.-Ing. (FH) Elektrotechnik, ist Leiter Operational Technical Support der Apleona GmbH, Lehrbeauftragter für Facility Management und Betreiberverantwortung der Technischen Universität Kaiserslautern sowie stellvertretender Obmann im DIN-Arbeitskreis Instandhaltung.

Anmeldung

Bitte schicken Sie das ausgefüllte Anmeldeformular (PDF) an E-Mail veranstaltungen@dgwz.de oder Telefax 06172 98185-99.

Seminar Betreiberverantwortung

Seminar Betreiberverantwortung – Programm und Anmeldung (PDF)

Über das Veranstaltungs-Telefon 06172 98185-85 beantworten wir gerne montags bis freitags von 8:00 bis 18:00 Uhr Ihre Fragen.

Teilnehmerstimmen

  • “Guter erster Einblick in die Thematik.”
    Klaus Dobrindt, Bistum Essen
  • “Mir wurde klar, dass ich noch einiges lernen musste zum Thema Betreiberverantwortung und Haftungsrisiken.”
    Tatjana Mahr, Westbridge Advisory GmbH, Frankfurt am Main
  • “Insgesamt gute Veranstaltung. Gut gefallen haben der hohe Praxisbezug, die Elektroaufbauorganisation-Erläuterung, das gesamtheitliche Konzept und der gute Überblick über die Betreiberverantwortung.”
    Martin Ullrich, Daimler AG, Stuttgart
  • “Es wurde ein sehr umfassender Überblick zum Thema vermittelt. Besonders gefallen haben die kompetenten Referenten.”
    Olaf Heymann-Rudel, Windmöller & Hölscher Academy GmbH, Lengerich
  • “Sehr informativ, deutlich, aufschlussreich und gezielt. Wichtiges in der Kürze der Zeit. Bestätigung und viel Arbeit und Gesprächsstoff für die Zukunft. Viel Theorie locker vermittelt.”
    Anja Kraft, Otto Bock SE+ Co. KGaA, Duderstadt
  • “Die Veranstaltung war sehr umfangreich und informativ und für die Praxis als ‘Gebäudemanagerin’ sehr hilfreich. Besonders gefallen haben die gute Location, der Praxisbezug trotz  ‘trockner’ Normen und Gesetze. Die Unterlagen zum Nachschlagen im Nachhinein möglich.”
    Anja Bauer, Berliner Volksbank eG
  • “Themen werden gut vermittelt. Die besprochenen Themen sind hilfreich für meine zukünftige Tätigkeit.”
    Kai Dumtzlaff, Schüchtermann-Schiller’sche Kliniken Bad Rothenfelde GmbH & Co. KG, Bad Rothenfelde

Weitere Informationen

Stichworte
Betreiberverantwortung, Haftungsrisiken, Betreiberpflichten, Pflichtübertragung, Facility Management, Betriebssicherheitsverordnung, BetrSichV, Aufbauorganisation, Technische Gebäudeausrüstung, TGA, 2021

Facility Management 2014 Schlussbericht

>> Zurück zur Übersicht Facility Management
>> Abschlussbericht zur Facility Management 2014 als PDF

Facility Management 2014 legt kräftig zu

Nach drei erfolgreichen Messetagen schließt die Facility Management Messe und Kongress 2014 mit einem durchweg positiven Ergebnis. Mit 5.592 Besuchern und damit rund 12 % mehr als im Vorjahr stellte die Messe einen neuen Rekord auf. Auch die Zahl von 146 Ausstellern sowie 36 vertretenen Unternehmen und Fachverlagen war so hoch wie nie zuvor.

Der Facility Management Kongress bot über 75 Vorträge, Workshops und Diskussionsrunden aus dem FM-Umfeld. Das Teilnehmerplus von 15 % (532 Kongressbeteiligte) zeigt die große Bedeutung des FM-Kongresses sowie die Qualität des Angebotes. Parallel fand die 3. Bundesfachtagung Betreiberverantwortung statt. Die starke Nachfrage bestätigt auch hier den fachlichen Mehrwert für Teilnehmer.

Auch das Rahmenprogramm der Facility Management 2014 hat überzeugt. Beim „Fest der Möglichmacher“ herrschte am Dienstagabend großer Andrang in der Messehalle. Das Gala Dinner im Rahmen des Kongresses regte am Mittwoch zum fachlichen Austausch zwischen Ausstellern, Referenten und Kongressteilnehmern an.

Die Facility Management 2015 Messe und Kongress findet vom 24. bis 26. März 2015 auf dem Frankfurter Messegelände in der Halle 11.0 statt.

Die Zahlen 2014

  • Ausstellungsfläche: 6.738 qm
  • Aussteller: 146 sowie 36 vertretene Firmen und Verlage
  • Besucher: 5.592
  • Kongressteilnehmer: 532

(alle Zahlen nach FKM ermittelt)

>> Zurück zur Übersicht Facility Management
>> Abschlussbericht zur Facility Management 2014 als PDF

Facility Management 2015 – Messe

Facility Management, FM, Mesago, Messe, Kongress, Logo

Facility Management – Messe und Kongress für Gebäudemanagement

24.-26. März 2015
Frankfurt am Main
www.dgwz.de/fm

Facility Management 2013 Messe FrankfurtDie Facility Management ist eine Messe mit Fachkongress für Gebäudemanagement und findet das nächste Mal vom 24. bis 26. März 2015 in Frankfurt am Main statt. Veranstalter ist die Mesago Messe Frankfurt GmbH. Über 140 führende Facility Management-Unternehmen präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Projektentwicklung und -finanzierung, Consulting und Gebäudemanagement, sowie Büroeinrichtungen, Contracting und Revitalisierung.

Parallel zur Messe findet ein Fachkongress für FM-Verantwortliche und Experten für interne FM-Leistungen sowie Entscheidern über das Outsourcing von FM-Leistungen. Zudem finden im Rahmen der Messe die Bundesfachtagung Be­treiberverantwortung und der Fachkongress Fireprotec mit begleitender Ausstellung statt.

Hallenplan 2014

Hallenplan Facility Management 2014 Messe Frankfurt

Hallenplan 2014 zum Download als PDF

Kongress

Facility Management FM 2014 Messe - Kongressprogramm Titel

Zahlen 2014

Schlussbericht zur Facility Management 2014

  • 146 Aussteller
  • 5.592 Messe-Fachbesucher
  • 532 Kongressteilnehmer
  • 6.738 m² Ausstellungsfläche
  • Dauer: 3 Tage
  • 3. Bundesfachtagung Be­treiberverantwortung

Angebot und Produkte

Projektentwicklung, Projektfinanzierung, Projektplanung, Projektmanagement, Consulting, Gebäudemanagement, informationstechnische Dienstleistungen, Büroeinrichtungen, Contracting, Revitalisierung, Ausbildung, Weiterbildung, Verlage, Zeitschriften.

1. Projektentwicklung
1.1. Bedarfsanalyse
1.2. Erschließung
1.3. Projektsteuerung
2. Projektfinanzierung
2.1. Betreibermodelle
2.2. Fonds- und Investorenlösungen
2.3. Immobilien- und Großprojektfinanzierung
2.4. Leasing
3. Projektplanung und Projektmanagement
3.1. Bebauungsplanung
3.2. Flächenmanagement
3.3. Flächennutzungsplanung
3.4. FM-gerechte Neubauplanung
3.5. General- und Detailplanung
3.6. Logistik
3.7. Planung von Arbeitsprozessen
3.8. Variantenplanung
4. Consulting
4.1. Beratung Gebäudemanagement
4.2. Betriebsführung
4.3. Corporate Real Estate Management (CREM)
4.4. Integrales Immobilienmanagement
4.5. Konzeptionelle FM-Beratung
4.6. Masterplan
4.7. CAFM-Beratung
4.8. Beratung für die Büroflächen
4.9. Fachpersonal
5. Kaufmännisches Gebäudemanagement
5.1. Betriebskostenabrechnung / -optimierung
5.2. Budgetierung
5.3. Controlling
5.4. Inventarverwaltung
5.5. Objektbuchhaltung
5.6. Versicherungswesen
5.7. Vertragsmanagement
6. Technisches Gebäudemanagement
6.1. Automatische Türen
6.2. Brandschutz
6.3. Energiemanagement
6.4. Fluchtwegsysteme
6.5. Gebäudeleitsysteme
6.6. Gebäudeleittechnik / Gebäudeautomation
6.7. Heizungs-, Klima-, Lüftungstechnik
6.8. Instandhaltung
6.9. Lichtsysteme
6.10. Prüfdienstleistungen
6.11. Sanitärtechnik
6.12. Sicherheitstechnik
6.13. Telekommunikations- und Kommunikationstechnik
6.14. Umwelttechnik
6.15. Unterbrechungsfreie Stromversorgung
6.16. Zutrittskontrolle
6.17. Fachpersonal
7. Infrastrukturelles Gebäudemanagement
7.1. Abfallmanagement
7.2. Aktenvernichtung
7.3. Archivierung
7.4. Außenanlagenpflege
7.5. Boten- / Transportdienste
7.6. Büroorganisation
7.7. Catering
7.8. Empfangsdienste/ Telefonzentrale
7.9. Fuhrparkverwaltung
7.10. Gebäudereinigungsdienstleistungen
7.11. Hausmeisterdienste / Winterdienste
7.12. Parkraumüberwachung
7.13. Sicherheitsdienstleistungen
7.14. Umzugsmanagement
8. Informationstechnische Dienstleistungen
8.1. 3D Laser Mess-Technik
8.2. CAFM – Systeme
8.3. Customizing
8.4. Datenpflege
8.5. Dokumentation / Datenerfassung
8.6. eBusiness-Lösungen
8.7. EDV-Outsourcing
8.8. Facility Dynamic Workstream Solutions
8.9. FM Internetplattform
8.10. FM-Data-Warehouse
8.11. Internetentwicklung / Web-Design
8.12. Netzwerktechnik / -management
8.13. Software
8.14. Systemintegration
9. Büroeinrichtungen
9.1. Arbeitsplatzsysteme
9.2. Sitzmöbelsysteme
9.3. Raumsysteme
9.4. Präsentationsequipment
10. Contracting
10.1. Contracting
11. Revitalisierung
11.1. Abbruch
11.2. Aus- / Umbau
11.3. Modernisierung
11.4. Renovierung
11.5. Sanierung
11.6. Umnutzung
12. Aus- und Weiterbildung
12.1. Aus- und Weiterbildung
13. Verlage /Zeitschriften
13.1. Verlage /Zeitschriften
14. Institutionen / Verbände
14.1. Institutionen / Verbände

Besucher

  • Facility Management 2013 Messe Frankfurt KongressVerantwortliche im Unternehmensbereich Facility Management
  • Geschäftsführer, Vorstände
  • Technische Leiter, Kaufmännische Leiter
  • Investoren
  • Immobilienmanager, Immobilienverwalter
  • Gebäudetechniker

Veranstalter

Mesago Messe Frankfurt GmbH
Rotebühlstraße 83-85
70178 Stuttgart

Telefon 0711 61946-0
Fax 0711 61946-96

E-Mail info@mesago.com
Website www.mesago.de

Website der Veranstaltung www.fm-messe.de

Weitere Informationen

Facility Management 2015 – Messe