DIN ISO 23601 – Sicherheitskennzeichnung Flucht- und Rettungspläne

Übersicht | Inhalt | Norm bestellen | Weitere Informationen

Übersicht

Die Norm DIN ISO 23601 „Sicherheitskennzeichnung Flucht- und Rettungspläne“ legt die Gestaltungsgrundlagen für Flucht- und Rettungspläne fest.

Die internationale Norm wurde vom ISO/TC 145 „Graphical symbols“, Unterkomitee SC 2 „Safety identification, signs, shapes, symbols and colours“ erarbeitet. Auf nationaler Ebene ist der Gemeinschaftsarbeitsausschuss NA 095-01-06 GA „Sicherheitskennzeichnung“ des Normenausschusses Sicherheitstechnische Grundsätze (NASG) für die Bearbeitung verantwortlich. Die aktuell gültige Norm DIN VDE 23601:2010-12 ist im Dezember 2012 in Kraft getreten und ersetzt die DIN 4844-3:2003-09.

Inhalt

Nationales Vorwort

  • Änderungen
  • Frühere Ausgaben

Einleitung

1 Anwendungsbereich

2 Normative Verweisungen

3 Begriffe

4 Allgemeines

5 Gestaltungsgrundlagen

6 Größe der Elemente des Flucht- und Rettungsplanes

7 Inhalte und Darstellung

7.1 Überschrift

7.2 Übersichtsplan

7.3 Detailplan

7.4 Regeln für das Verhalten im Brandfall und bei Unfällen

7.5 Legende

7.6 Sonstige Informationen

7.7 Farbgestaltung

8 Materialien

9 Anbringung und Standort

10 Prüfung und Überarbeitung

Anhang A Beispiele für Flucht- und Rettungspläne (informativ)

Literaturhinweise (informativ)

Nationaler Anhang (NA)

Norm bestellen

Normenbestellung BrandschutzpläneNormen zu Brandschutzplänen bestellen

Weitere Informationen

Stichworte

Feuerwehrpläne, Flucht- und Rettungspläne, Brandschutzordnung, Brandschutzplan, DIN ISO 23601, Norm, Vorschrift, Flächen, Feuerwehr, Sammelstellen